Completto

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 22.02.2016
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Completto - Foto von Schmidt Spiele

Schnell erklärt und Spielspaß pur – das zeichnet Completto von Heinz Meister (Schmidt Spiele) aus! In der Spieleschachtel finden sich 100 durchnummerierte Spielsteine die aus dem Naturprodukt Holz hergestellt wurden. Das sieht gut aus und fühlt sich auch gut an.

Worum geht es beim Zahlenspiel Completto?

Ziel ist es, mit insgesamt 22 Steinen eine aufsteigende Reihe von links nach rechts abzulegen. Doch wie wird Completto gespielt? Zuerst einmal werden alle Steine verdeckt ausgebreitet. Jeder Spieler zieht davon 17 Stück und bildet mit diesen eine verdeckte Reihe vor sich. Danach werden weiter fünf Steine gezogen, aufgedeckt und offen in die verdeckte Reihe eingebaut. Hierbei sollten die Spieler die verdeckten Abstände zwischen den fünf offenen Steinen gut abschätzen, damit die weiteren Steine genügend Platz haben.

Nachdem nun jeder seine 22 Steine (17 verdeckte und 5 offen) vor sich liegen hat, ziehen die Spieler jeweils reihum einen verdeckten Stein aus dem Vorrat in der Mitte und fügen diesen offen in ihre bestehende Reihe ein. Dies geschieht, indem der neue Stein einen noch verdeckten Stein aus der Reihe ersetzt. Gut wenn man zu Beginn die Abstände gut einkalkuliert hat, sodass der neue Stein auch seinen Platz findet. Klappt dies nicht bzw. passt der neue Stein nicht zwischen die bereits offen ausliegenden Steine, wandert dieser neue Stein wieder offen in die Mitte. Die Mitstreiter freut es, wenn dieser nun in ihre Reihe passt.

Wie gut ist das Gesellschaftsspiel Completto

Beim Gesellschaftsspiel Completto benötigen die Spieler etwas Glück beim Ziehen und etwas Planung beim Einbauen der Steine. Sobald ein Spieler alle seine 22 aufgedeckten Steine aufsteigend vor sich liegen hat, gewinnt er die Runde. Das machts Spaß!

Fazit: Zugreifen! Das Spielmaterial aus Holz und die gut aufgebaute Anleitung tragen zu einen schnellen Spielerlebnis bei. Ob Alt oder Jung: Completto bereitet Spielfreude. Schon zu zweit ist es gut spielbar, ab drei Spielern wird die Sache richtig interessant. Wie in der Einleitung bereits vorweggenommen, Completto macht richtig Spaß und ist ein Tüftelsiel, das sicher nicht im Regal verstauben wird.

Wertung: 
Bewertung gut
Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2015
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren