Das Dampfhammerharte Fußball-Spiel

eine Spielerezension von Michael Weber - 31.12.2006
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Das Dampfhammerharte Fußball-Spiel von Reich der Spiele

"Die Unbesiegbaren Sieger machen jetzt Druck, Dampfwalze läuft mit dem Ball in mittlerer Position Richtung gegnerischen Strafraum. Er gibt ab zu Fettauge. Der versucht sich den Ball zurechtzulegen, doch da kommt Rocco von den Wilden Fußballkerlen mit dem Fuß dazwischen und spitzelt den Ball Joschka zu. Der fackelt nicht lange und passt steil auf Jojo. Der Ball springt etwas weg, aber er bekommt ihn unter Kontrolle. Jetzt rennt auf das Tor zu, Krake kommt raus, Querpass zu Raban. Schuss ... Tooooor!"

So oder so ähnlich könnte es über Radio klingen, wenn jemand Das dampfhammerharte Fußball-Spiel kommentiert. Und so schnell das Brettspiel zum Buch- und Kino-Erfolg ist, so taktisch lässt es sich auch spielen. Deshalb ist es ein Jammer, dass ein gutes Fußballspiel - und davon gibt es ja nicht grenzenlos viele - durch die Lizenz im Geschäft eher als Kinder- und Jugendspiel durchgehen könnte. Dabei steckt in dieser Sportumsetzung so viel Fußball, dass selbst gestandenen "Nur-Schal-Träger-und-im-Stadion-Bier-Trinker" viel Spaß mit dem Spiel haben könnten. Aber würden sie es kaufen?

Spielen zumindest kann man Das dampfhammerharte Fußball-Spiel ganz leicht. Mit Würfeln werden die Spielfiguren mit oder ohne Ball über den Platz gejagt, mit einem speziellen Würfel (es gibt zwei verschiedene, einer für Anfänger, ein anderer für Fortgeschrittene, die den Ball auch mal "schnippeln" wollen) wird der Ball geschossen. Kommt ein Mitspieler in Reichweite des Ball führenden Spielers, entscheiden Würfel über den daraus resultierenden Zweikampf. Im Grunde sind das schon die wichtigsten Regeln. Eine Sanduhr begrenzt die Zeit für den jeweiligen Spielzug. Denn was sich nach einem simplen Würfelspiel anhört, entpuppt sich beim zweiten Blick als äußerst taktisches Unterfangen. Denn was nutzt es, den Ball steil nach vorne zu passen, wenn dort gar kein Mitspieler platziert ist? So kommt der Bewegung der Spielfiguren, auf die das erzielte Würfelergebnis beliebig aufgeteilt werden kann, eine zentrale Bedeutung zu. Fußball ist eben mehr, als nur den Ball nach vorne zu dreschen. Fußball ist ein Taktikspiel!

Das Material hätte etwas besser sein können, die Pappfiguren sind einfach nur hässlich und die Torstandsanzeige äußerst unpraktisch. Dafür gibt es echte Steine als Torpfosten und eine sehr verständliche Spielanleitung. Insgesamt ist Das dampfhammerharte Fußball-Spiel eine atmosphärische Fußball-Umsetzung. Ach ja: Obwohl hier eine Partie keine 90 Minuten dauert, gewinnt am Ende, wer die meisten Tore geschossen hat.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
9
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2005
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren