Der weiße Lotus

eine Spielerezension von Günter Cornett - 31.10.2005
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Der weiße Lotus von Kosmos

Der "Weiße Lotus" ist einer der ältesten chinesischen Geheimbünde. Immer wieder organisierte er Bauernaufstände gegen Kaiser und Mongolenherrschaft. Je nach Interessenlage unterstützten die Provinzfürsten des alten China die Aufständischen oder den Kaiser. Oft aber kämpften sie untereinander um die Kontrolle wertvoller Ländereien.

Diese chaotischen Verhältnisse wurden hier sehr überzeugend in ein gut strukturiertes Spiel umgesetzt. Im Kampf um die Provinzen spielen alle gleichzeitig ihre Einflusskarten aus. Mit einer weiteren Karte wählen die Geheimbündler ihren bevorzugten Gegner. Nachdem einige Provinzen verteilt sind, haben die Unterlegenen die Chance, sich beim Kaiser mit einem Bauernaufstand zu revanchieren. Hier muss jeder entscheiden, ob er zum Kaiser oder zum Bauernführer hält.

Auf taktisches Geschick, Bluff und (Kriegs-) Glück kommt es an. In voller Besetzung kann das Spiel schon etwas langwierig werden, zu viert oder fünft ist es uneingeschränkt zu empfehlen. Es ist jedoch kein Spiel für nachtragende Charaktere.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
90
Jahrgang: 
2000
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren