Die Siedler von Catan - Das schnelle Kartenspiel

eine Spielerezension von Anita Borchers - 03.12.2011
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Die Siedler von Catan - Das schnelle Kartenspiel von Kosmos

Auch 16 Jahre nach dem erfolgreichen Start von Die Siedler von Catan gehen den Machern die Ideen nicht aus, wie das aktuelle Kartenspiel beweist. Was bringt also Das schnelle Kartenspiel aus der Catan-Familie? Neues? Bekanntes? Beides!

Die bekannten Siedler-Komponenten werden hier nicht weiter erläutert. Es wird vielmehr auf die Unterschiede eingegangen. So zum Beispiel der Spielablauf: Im schnellen Kartenspiel erhält man zwei Rohstoffkarten erst am Ende einer Runde. Sie werden zufällig von einem verdeckten Stapel gezogen. Einen Würfel gibt es nicht.

Rohstoffe können eins zu eins auf dem Markt (fünf offen liegende Karten), mit dem verdeckten Stapel oder verdeckt vom Mitspieler getauscht werden. Die Anzahl der Tausche kann durch ausliegende Straßenkarten erhöht werden. Für die Kombination Schaf, Getreide und Erz gibt es einen Ritter, andere Ereigniskarten stehen nicht zur Verfügung. Die Ritter erhöhen die Anzahl der Karten, die zum Rundenende nachgezogen werden dürfen. Sowohl Straßen- als auch Ritterkarten sind sehr knapp bemessen. Wenn bei einem Kauf keine Karte mehr im Vorrat liegt, bedient sich der Spieler in diesem Fall bei seinem Nachbarn. Das führt zu einem wilden willkürlichen Hin- und Herklauen von Rittern und Straßen.

Beim Bauen von Städten werden die Dorfkarten auf die Rückseite gedreht. Dort wird eines von zwei möglichen Ereignissen ausgelöst: Räuberüberfall (alle Rohstoffkarten über sieben Stück abwerfen) oder Markttag (aus dem offenen Tauschstapel werden die liegenden Karten gegen fünf neue Karten ausgetauscht. Stadtausbauten bringen ein oder zwei weitere Siegpunkte und unterschiedliche Boni für den weiteren Spielverlauf.

Klingt langweilig? Ist es auch – egal ob zu zweit oder zu viert gespielt. Wir waren froh, als endlich jemand die zehn Siegpunkte erreicht hatte und Die Siedler von Catan - Das schnelle Kartenspiel schnell wieder im Karton verstaut war. Selbst als eingefleischter Catan-Fan kann man Das schnelle Kartenspiel auch getrost schnell wieder vergessen, da es nicht mit dem Spielspaß seiner Vorgänger mithalten kann. Also lieber das ursprüngliche Die Siedler von Siedler - Das Kartenspiel oder eines der Siedler-Brettspiele auf den Tisch und Spaß haben!

 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2011
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren