Einfach Genial - Das Würfelspiel

eine Spielerezension von Johannes Halbig - 30.09.2012
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Einfach Genial - Würfelspiel von Kosmos

Einfach ist das vorliegende Würfelspiel auf jeden Fall, ob es genial ist, darf man getrost bezweifeln. Auf jeden Fall gibt es laut Spielregel geniale Joker, was auch immer man darunter verstehen mag.

Kenner des Brettspiels Einfach Genial werden sich sofort mit den Symbolen auf den Würfeln vertraut fühlen. Auch das Sammeln der Symbole kennt man, das Spielgefühl ist jedoch ein ganz anderes. Bei Einfach Genial - Das Würfelspiel gibt es nicht viel zu überlegen. Jeder Spieler hat seine eigenen Würfel, die er vor sich liegen hat. Wer an der Reihe ist, würfelt bis zu dreimal und immer mit allen Würfeln. D. h., das Würfelglück ist bei Einfach Genial - Würfelspiel sehr bestimmend. Spätestens nach dem dritten Wurf vergleicht man die gewürfelten Symbole mit den Symbolen, die die Mitspieler auf ihren Würfeln vor sich liegen haben. Jede Übereinstimmung mit einem Symbol vor den Mitspielern ergibt ein entsprechendes Kreuz auf dem eigenen Wertungsblock. Alternativ gibt es noch die Möglichkeit des genialen Jokers, den man wählen kann, wenn man mehrere gleiche Symbole gewürfelt hat. In diesem Fall darf man beliebige gleiche Symbole ankreuzen. Die als Joker eingesetzten Symbole dürfen dann natürlich nicht mehr für Übereinstimmungen mit den Mitspielern genutzt werden.

Das Wertungsblatt ist in drei Abschnitte unterteilt. Die Symbole werden immer von links nach rechts angekreuzt. Im mittleren Abschnitt darf erst angekreuzt werden, wenn im  linken Abschnitt jedes Symbol mindestens ein Kreuz vorweisen kann. Entsprechend darf im rechten Abschnitt erst angekreuzt werden, wenn im mittleren Abschnitt jedes der sechs Symbole mindestens einmal angekreuzt ist.

Sieger bei Einfach Genial - Das Würfelspiel ist der Spieler, der als Erster alle Symbole auf seinem Wertungsblatt angekreuzt hat. Unter den vielen Würfelspielumsetzungen von Brett- oder Kartenspielen sticht Einfach Genial – Das Würfelspiel nicht hervor. Die Würfelei ist auf Dauer doch sehr eintönig und da man keine Würfel aufheben kann auch nicht sonderlich spannungsgeladen. Dadurch leidet der Widerspielreiz empfindlich und die Würfelbox verschwindet schnell im Regal.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2012
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren