Jam Dudel

und 29 andere Spiele

eine Spielerezension von Rainer Fieseler - 12.11.2008
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Jam Dudel von Bambus Spieleverlag

Richtig gute Bücher über Spiele gibt es nur wenige. Wenn überhaupt, werden in Sammelwerken meist nur völlig unzureichende Beschreibungen geliefert und selten gehen diese über traditionelle Spielideen hinaus. Jam Dudel (Bambus Spieleverlag) gehört nicht zu diesen Büchern.

30 zum größten Teil neuartige Spiele und Spielideen hat der Autor Peer Sylvester zusammengetragen. Und die Bandbreite der beteiligten Genres ist sehr groß: Reaktions-, Karten-, Wort-, Deduktions-, Induktions-, Aktionsspiele und vieles andere finden sich hier; ja sogar ein Sportspiel ist dabei. Die Fülle aller Ideen kann hier nicht ausgebreitet werden. Hinzu kommen zahlreiche Varianten, Informationen zu Hintergründen und Autoren sowie ein nützlicher Anhang, der darüber informiert, welche andere lohnende Literatur zu Spielen und Regeln es gibt.

Um dem Leser zu helfen, für eine bestimme Spielrunde die richtigen Spiele zu finden, gibt es die Teile „kleine“ (zwei bis sechs Spieler) und „große Session“ (mehr Spieler), „Session bei Nacht“ und „Andere Session“. Im letzteren findet sich ein Spiel für bis zu 700 (!) Spielern. Bei der Vielzahl aller Ideen ist für jeden etwas dabei, auch wenn wohl nicht jedem Spieler jedes Spiel zusagt.

Wer also auf der Suche nach neuen, vielfach auch sehr originellen Spielideen ist, die sich zum größten Teil mit wenig bis gar keinem zusätzlichen Material spielen lassen (was man benötigt, ist in den meisten Haushalten vorhanden.), dem sei Jam Dudel ans Herz gelegt. Auch wenn es zum großen Teil aus Regeln besteht, ist es gut und flüssig zu lesen; anderes als viele andere so unbeliebte trockene Spielanleitungen. Der seltsame Titel Jam Dudel bezieht sich übrigens auf eins der enthaltenen Spiele: ein Kommunikationsspiel für vier bis sechs Teilnehmer.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1 - 100
Jahrgang: 
2007
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren