NRW spielt - Termin-Portal

Was kann ich wann und wo in Nordrhein-Westfalen spielen?

ein Spiele-Artikel von Jörg Deutesfeld - 31.08.2013
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Veranstalter haben sich in Nordrhein-Westfalen zusammengeschlossen und die Initiative „NRW spielt“ gegründet. Auf diese Weise möchte die Initiative Kräfte bündeln und mehr Spieler zu ihren Veranstaltungen locken. Ein neu gegründetes Internetportal bietet dabei einen Überblick zu der Frage: „Was kann ich wann und wo in Nordrhein-Westfalen spielen?“

Karsten Höser, Mitbegründer der Initiative und Herausgeber des Magazins Spielerei, erklärt den Ansatz. Demnach haben lokale Veranstaltungen in der Regel nur die Möglichkeit in ihrem Einzugsgebiet beworben zu werden. Was in Düsseldorf passiert, weiß man in Köln nicht und Spieleveranstaltungen in Aachen sind im Sauerland oder in Ostwestfalen unbekannt. Für solche Veranstaltungen mit Brettspielen oder Kartenspielen will die Initiative NRW für mehr Aufmerksamkeit sorgen.

Die Art der Veranstaltung ist zweitrangig. Auf der Webseite finden sich Großveranstaltungen ebenso wie ein gemütlicher Spieletreff. Da viele Termine eingetragen werden, finden Interessierten sowohl Spieletreffs in ihrer Nähe als auch große Veranstaltungen und Events sowie Spielefeste.

Für Karsten Höser ist die Webseite mit dem Terminkalender eine „gute Basis, auf der wir jetzt aufbauen werden.“ Denn jetzt gilt es, weitere Veranstalter und Organisatoren zu überzeugen, ihre Spiele-Veranstaltung einzutragen. Letztlich gilt laut Höser: „Je mehr sich bei NRW spielt zusammenschließen, desto besser klappt auch die Information.“

 

Quelle: 
MBK Pressebüro