Ohne Furcht und Adel - Die dunklen Lande

ein spielerischer Artikel von admin - 23.11.2010
Die dunklen Lande von Hans im Glück

Unser Leser Jens Meder hat eine Variante für Die dunklen Lande erstellt, die Erweiterung zum beliebten Kartenspiel Ohne Furcht und Adel. Die Besonderheit an dieser Variante ist, dass alle Charkterkarten genutzt werden  und sich erst im Laufe jeder Runde herausstellt, bei welcher Zahl eine alte oder eine neue Charakterkarte gewählt wurde. Deshalb kann der König auch keinen Charakter sondern nur eine Charakterzahl (linke obere Ecke) aufrufen. Gleiches gilt für Dieb bzw. Hexe. Die Variante steht hier als pdf-Datei zum Download zur Verfügung und enthält ausführliche Informationen darüber, wie diese Variante zu Die dunklen Lande gespielt wird.

 

Downloads

 

Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren