Auf den Inseln

ein Spiele-Artikel von Tanja Weber - 30.04.2003
Auf den Inseln - Foto von Pegasus Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Auf den Inseln beinhaltet drei Abenteuer, die mit kleinen Veränderungen unabhängig voneinander oder auch als zusammenhängende Kampagne gespielt werden können. In den 20er Jahren werden die Charaktere auf einigen Nordseeinseln in seltsame Ereignisse verwickelt, Gegenden, in denen schon immer dunkle Legenden weitererzählt werden. Zufällige Geschehnisse, wie der Unfall einer Frau, die auf einem Ausflugsdampfer über Bord geht, bekommen durch einige Nachforschungen seltsame, finstere Hintergründe. Nun ist es Sache der Charaktere sich auf den Nordseeinseln mit diesen Dingen auseinanderzusetzen ...

Auf den Inseln ist ein sehr umfangreicher Kampagnenband, der mit sehr vielen Details zu einem großen Gesamtbild zusammengefügt wird. Die Autoren der einzelnen Abenteuer haben sich große Mühe gegeben, den Cthulhu-Mythos in ein authentisches Deutschland der 20er Jahre einzufügen, sodass man wirklich ein Gefühl für diese Zeit bekommen kann - natürlich mit dem zusätzlichen finsteren Aspekt Cthulhus.

Enthalten sind genügend Hintergrundinformationen und auch Literaturhinweise um den Vorgängen genügend Tiefe zu geben. Der Abenteuerband und zahlreiche Handouts, die ein Kopieren aus dem Buch unnötig machen, sind in einer Box (was auch den Transport für das Buch zu den Spielrunden schonender gestaltet) zusammengefasst. Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Sorgfalt die Cthulhu-Publikationen gestaltet und mit grafisch schönen Handouts versehen werden. Letztlich zählt jedoch die Kampagne - und die ist gut spielbar. Ein Garant für einige finstere Abende an der Nordsee.

Spieleinfo

Verlagsangaben