Das Schwarze Auge: Aventurisches Archiv III

Die Jahre 20 bis 23 Hal

ein Spiele-Artikel von Cornelia Simon - 31.05.2005
Das Schwarze Auge: Aventurisches Archiv  III
Lesezeit: ca. 1 Minute

Mit der dritten Ausgabe des Aventurischen Archivs gibt es die Fortsetzung der "historischen Presseschau". Wie in den beiden Vorgängern werden hier Ausgaben des Aventurischen Boten zusammengefasst. Es finden sich darin die wichtigsten Meldungen aus den Jahren 20 bis 23 Hal, die zwischen 1993 und 1994 erschienen sind.

Inhaltlich gibt es nichts neues, aber es ist dennoch interessant nachzulesen, was vor zehn Jahren alles so passiert ist. So deutete sich vieles von dem an, was heute im Mittelpunkt von Abenteuerkampagnen steht. Unter anderem die Rückkehr Borbarads, der schon Jahre zuvor wieder seinen dunklen Arm nach Aventurien ausstreckte.

Weitere Schwerpunkte sind die Spaltung der Praios-Kirche, die Lüge des Rondra-Geweihten Dragosch von Sichelhofen und die Umbrüche im Bornland. Alles hübsch aufbereitet, aber in Form von Quellenmaterial belassen. Ein nützliches Nachschlagewerk für Spieler und Meister, die erst später in die Abenteuer Aventuriens eingestiegen sind.

Spieleinfo