Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen

eine Spielerezension von Alice Riemer - 25.08.2017
  Spiel kaufen kommentieren
Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen - Foto von Schmidt Spiele
Lesezeit: ca. 4 Minuten

Was für eine Überraschung, als ich den Karton mit den Rezesionsexemplaren öffnete: ein Bibi-Blocksberg-Spiel. Da war aber die Freude bei meinem Sohn groß, und das ist nicht ironisch gemeint. Mein sechsjähriger Sohn ist totaler Fan von Bibi Blocksberg und Bibi & Tina. Da war ja klar, dass wir als erstes dieses Spiel auf Herz und Nieren getestet haben: Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen von Kai Haferkamp (Schmidt Spiele).

Worum geht es bei Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen?

Ich glaube, dass ich nicht auf die kleine Hexe Bibi Blocksberg näher eingehen muss. Die sollte eigentlich fast allen bekannt sein. Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen ist ein Kinderspiel, dass den Spielern etwas Geschick abfordert. Da wir "Normalos" leider weder hexen noch fliegen können, lassen wir die Junghexe Bibi fliegen. Genau da liegt das Problem: Bibi ist noch jung und erleidet ab und zu eine Bruchlandung. Beide Spielvarianten werden sinnvollerweise auf dem Fußboden gespielt, da es etwas Platz in Anspruch nimmt. Die erste Spielvariante ist die etwas ruhigere. Da bei der zweiten die Spieler durch den Raum rennen und möglichst als erstes den richtigen Chip berühren müssen, kann es dabei schon etwas turbulenter werden.

So nun aber wirklich zum Spiel: Es gibt insgesamt zehn Flugzielkarten, die so auf dem Fußboden ausgelegt werden müssen, dass Bibi zwischen den Karten liegen kann, ohne dass sie die Karten berührt. Bibi ist in diesem Fall ein farbenfroher Aufkleber auf einem pinken Moosgummi. Aufgabe ist es, Bibi von einer zuvor mit dem Spielkarton ausgemessenen Linie, zielsicher auf die oben genannten Flugzielkarten landen zu lassen. Dies ist allerdings nicht so leicht wie es zunächst klingt. Die Flugeigenschaften von Moosgummi sind nicht so besonders und erschwerend kommt noch hinzu, dass es Karten gibt, die lieber vermieden werden sollten. Sollte man doch auf einer Torte landen, gibt es Flugverbot. Und was gibt es schlimmeres für eine Junghexe als Flugverbot? Ansonsten sind die Regeln sehr leicht zu verstehen und umzusetzen.

Wie gewinne ich das Spiel Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen?

Ich gewinne das Spiel, wenn ich als Erster alle Flugzielkarten einmal angeflogen habe. Dies habe ich ihm Blick, da ich Spielchips habe und diese für jede entsprechende Landung umdrehe. Also wenn ich meinen letzten Chip umdrehe, habe ich gewonnen. Jedenfalls ist das so bei der ersten Spielvariante.

Die zweite Spielvariante ist wie bereits gesagt ein Bewegungsspiel. Dort gewinnt der Spieler, der zum einen die wenigsten Flüchtigkeitsfehler macht und am schnellsten bei den im Zimmer verteilten Spielchips angekommen ist. Denn jeder Fehler wird mit Hexverbot geahndet. Das Geschicklichkeitsspiel für Kinder endet, wenn einer der Spieler sein viertes Hexverbot bekommt und der Spieler mit den wenigsten Verboten ist der Sieger.

Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen - was gefällt mir gut?

Mir gefällt die Spielidee total gut. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sich hinter dem Spieltitel ein Spiel verbirgt, das zum Beispiel die Konzentration, die Geschicklichkeit und die Hand-Augen-Koordination schult. Mein Sohn ist ein sehr bewegungsfreudiges Kind und hat viel Spaß mit diesem Spiel, auch wenn es bei der zweiten Variante teilweise hoch her geht. Die graphische Gestaltung ist gelungen, vorausgesetzt man möchte damit überwiegend Mädchen ansprechen. Auch wenn Moosgummi nicht so gut fliegt, bin ich sehr dankbar, dass nicht alternativ Holz oder Kunststoff verwendet wurde, dann würde das Spiel doch recht laut sein. Positiv anmerken möchte ich, dass ich es sehr gut finde, dass die Verpackung des Spiels zum einen nicht zu groß gewählt wurde und zum anderen sogar noch zum Messen der Abstände eingesetzt wird, denn auch das ist für Kinder wieder ein toller Lerneffekt. Ich finde Spiele super, die in verschiedenen Varitionen gespielt werden können. So bleiben sie länger interessant. Es wird sogar noch ein Tipp gegeben, falls das Wohnzimmer für die wildere Variante zu klein ist, damit es dennoch gespielt werden kann. Was will man mehr?

Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen - was könnte besser gemacht werden?

Mir ist aufgefallen, dass es keine einleitende Geschichte in der Spielanleitung gibt, so wie es von anderen Spielen bekannt ist. Einzig auf der Rückseite der Verpackung steht ein Kurztext. Schade. Mag außerdem sein, dass ich etwas faul bin, aber ich finde es etwas mühsam, die Chips zu sortieren und dabei den Überblick zu behalten. Zum Sortieren wäre es einfacher, wenn die Chips auf der Rückseite unterschiedliche Farben hätten.

Kann ich Bibi Blocksberg: Verhexter Hexenbesen empfehlen?

Diese Frage kann ich mit einem eindeutigen "Ja" beantworten. Für mich ist dieses KInderspiel ein gut getarntes Förderspiel. Alle Bibi-Fans ab dem Vorschulalter werden sich auf jeden Fall über dieses Spiel freuen. Einzig könnte bei Jungs die überwiegend pinke Gestaltung des Spiels etwas störend sein, aber es gibt wie beschrieben tatsächlich Ausnahmen. Ich kann mir dieses Spiel sogar sehr gut in Bereichen wie zum Beispiel der Ergotherapie, Frühförderung usw. vorstellen.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel