Ash

Roman aus der Welt von Shadowrun

ein Spiele-Artikel von Tanja Weber - 29.02.2004
Lesezeit: ca. 1 Minute

Devil´s Playground mit ihrem charismatischen Sänger Ash sind eine Heavy Metal Band, die trotz ihrer schon veralteten Stilrichtung Mitte des 21. Jahrhunderts auf den Weg nach ganz oben sind. Ihr Einsatz zur Toleranz zwischen Norms und Metas macht sie dabei zur Zielscheibe für einen rassistischen Policlub und zur Lieblingsband der Massen. Der Policlub versucht Ash einzuschüchtern, was in einen Anschlag auf sein Leben gipfelt. Aber er nimmt die Bedrohung für sich und seine Band nicht ernst.

Quickshot hingegen ist ein Runner durch und durch, niemand kennt seine wahre Identität. Es gibt nur wenige, denen er einigermaßen vertraut. Auf seinen Kopf wird eine Belohnung ausgesetzt, aber wer hat Interesse daran? Was haben die Geschichten der beiden miteinander zu tun?

In manchen Punkten ist es nicht einfach, dem roten Pfaden des Romans zu folgen, die Verknüpfungen der unterschiedlichen Ereignisse, wirken teilweise sehr verworren, und am Ende bleiben doch einige Fragen offen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: