Capt'n Sharky - Volle Fahrt voraus!

eine Spielerezension von Marina Roemer - 29.01.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Capt'n Sharky - Volle Fahrt voraus! - Foto Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Heute stechen wir in See! Capt`n Sharky und seine Freunde begeben sich auf eine erlebnisreiche Reise durch das Meer. Sie müssen sich gegen Sepio, das Seeungeheuer behaupten, denn das will als Erster am Leuchtturm sein. Das wollen Capt`n Sharky und seine Crew natürlich verhindern und probieren alles, um die gefährlichen Hindernisse zu umschiffen und das Wettrennen zu gewinnen.

Als erstes werden die 18 Hinderniskarten mit den drei Symbolen auf der Vorderseite gemischt und zu einem Kreis auf den Tisch gelegt. Dann werden die ersten drei Karten verdeckt, alle anderen werden offen ausgelegt. Es ist wichtig, dass zwischen den Karten noch Platz ist, damit die Spielfiguren um sie "herumschwimmen" können. Auf jede Hinderniskarte wird ein Edelstein gelegt. Die 14 Seekarten mit den schwarzen Rückseiten werden offen in die linke Kreismitte gelegt. Sepio und das Piratenschiff werden vor der ersten Hinderniskarte positioniert.

Nun schauen sich alle Spieler die Seekarten in der Tischmitte genau an, nach 30 Sekunden werden sie umgedreht. Anschließend werden auch die ersten drei Hinderniskarten wieder umgedreht und mit einem Edelstein versehen. Jetzt muss der erste Spieler sich die Symbole auf der ersten Hinderniskarte anschauen und eine Seekarte mit passendem Symbol aufdecken.

Hat er ein richtiges Symbol aufgedeckt, darf er mit dem Schiff um die Karte herum fahren. Die Seekarte kommt nun in die rechte Spielhälfte. Nun darf der Spieler entscheiden, ob er weiter macht. Aber aufgepasst, jetzt muss er zwei richtige Symbole aufdecken, wenn ihm das gelingt, darf er das Schiff eine Karte weiter setzen. Und jetzt kann er versuchen, drei richtige Symbole zu finden. Für jede überwundene Hinderniskarte darf das Schiff eine Karte weiterziehen. Spätestens nach dem dritten Zug ist der nächste an der Reihe. Hört ein Spieler nach einem erfolgreichen Zug auf, darf er die Edelsteine der überwundenen Karten nehmen.

Deckt der Spieler allerdings ein falsches Symbol auf, endet der Zug sofort. Sepio das Seeungeheuer wird vor die nächste Karte gesetzt. Wird die falsche Karte erst aufgedeckt, nachdem schon ein oder zwei Hinderniskarten erfolgreich umschifft wurden, werden die Edelsteine dieser Karten neben die letzten Hinderniskarten des Kreises gelegt. Den ersten Edelstein neben die letzte, den zweiten davor und so weiter. So können die hinteren Karten immer mehr an Wert gewinnen.

Alle Spieler lenken gemeinsam das Schiff und wollen gegen Sepio gewinnen. Wenn alle Seekarten von der linken Seite in der rechten liegen, werden sie wieder genau angeschaut und erneut verdeckt. Um es etwas schwieriger zu gestalten, kann man die Karten auch sofort verdeckt in die andere Spielhälfte legen.

Sobald entweder Sepio oder das Piratenschiff die letzte Hinderniskarte umschifft haben, endet das Spiel. War es Sepio, der als erster bei der letzten Karte angelangt ist? Dann hat die gesamte Mannschaft leider verloren. Wenn aber das Piratenschiff als erstes alle Hinderniskarten erfolgreich hinter sich gelassen hat, freut sich die ganze Mannschaft und der Spieler mit den meisten Edelsteinen hat gewonnen.

Capt`n Sharky ist ein sehr ansprechendes, spannendes und reizvolles Spiel. Während des Spiels wird der Teamgeist gestärkt und alle fiebern mit. Die Edelsteine verleihen dem Spiel zusätzliche Attraktivität.  

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel