Da ist der Wurm drin

eine Spielerezension von Jürgen Strobel - 20.07.2011
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Da ist der Wurm drin von Zoch Verlag

Herzlich Willkommen zur Wurmwühlrally von Da ist der Wurm drin, hier im Garten des Nachbarns Daumengrün. Mein Name ist Fridolin Flitz und ich bin heute Ihr Komentator zu diesem äußerst spannenden Rennen.

Ein Blick in das große weite Rund dieses wundervollen Reifen aus Gummi zeigt, dass er bis auf den letzen Platz gefüllt ist. Auch das Wetter ist uns wohlgesonnen und es scheint prächtig die Sonne. Die Zuschauer kreischen und schreien und können es kaum noch erwarten, bis das Rennen beginnt. Jede Menge Fanggruppierungen in allen Farben der Teilnehmer sind bei Da ist der Wurm drin zu sehen. Wobei natürlich die Farbe der Favoritin Lady Silver hervorsticht. Kein Wunder, denn sie hat die Qualifikation ohne eine Niederlage locker erreicht. Bei den Buchmachern steht sie daher sehr hoch im Kurs, und alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung. Aber einfach wird es nicht denn auch Robbi Rot hat gute Chancen auf den Weltmeistertitel. Ist er doch die Neuentdeckung dieser laufenden Saison gewesen. Wie aus dem Nichts tauchte er auf und schlug sich hervorragend, bis jetzt! Und natürlich nicht zu vergessen der Altmeister, Streifen-Toni, der doch trotz seines fortgeschrittenen Alters immer noch eine Chance auf den Titel hat. Denn was er vielleicht an Schnelligkeit eingebüßt hat, das macht der durch seine enorme Erfahrung wieder wett. Und zu guter Letzt: Die Überraschung des ganzen Rennens vielleicht ist Karolinchen. Sie ist ein Multitalent, was ihre Vermarktung anbelangt. Die sportliche Seite ist bei ihr eher Nebensache! So, meine Damen und Herren, nehmen sie Platz und schnallen sie sich an, denn in ein paar Minuten beginnt die Wurmwühlrally von Da ist der Wurm drin.

Zuerst machen sich alle Teilnehmer bereit, indem Sie den Wurmkopf in den Wurmgang stecken. Die Zuschauer können es kaum noch erwarten, bis der Startschuss von Da ist der Wurm drin fällt. Der Schiedsichter schaut auf die Uhr, und da ertönt das Startsignal. Zuerst würfelt die Favoritin Silver Star und alle schauen gespannt auf sie. Es ist nicht, wie anders zu erwarten, ein rotes Wurmteil und somit geht sie erst einmal in Führung. Dicht gefolgt von Robbi Rot, der sich ein grünes Wurmteil ergattern konnte. Auch Karolinchen kommt gut voran mit immerhin einem gelben Wurmteil. Aber der Altmeister, Streifen Toni, hat nur ein blaues Wurmteil erwischt und liegt somit nach der ersten Runde auf dem letzten Platz. Aber die Zuschauer haben bei Da ist der Wurm drin keine Zeit zum Verschnaufen, denn schon beginnt die zweite Rennrunde. Wieder schauen alle gebannt auf den Würfel. Neeeeiiin, Silver Star würfelt nur ein blaues Teil und verliert dadurch erst mal an Fahrt. Robbi Rot hat mehr Glück, erwischt ein grünes Teil und geht damit in Führung. Karolinchen ist auch noch gut im Rennen und erwischt ebenfalls ein gelbes Wurmteil. Aber was macht Streifen Toni? Er würfelt wieder nur ein blaues Wurmteil und somit liegt er weiterhin auf dem letzten Platz.

Nun graben sich die Würmer auf das erste Zwischenfeld von Da ist der Wurm drin vor. Alle Spieler setzen nun nach und nach ihr Gänseblümchen in ihrer Farbe ein und hoffen, dass ihr Wurm als erster diese magische Grenze erreicht. Nun gut, meine lieben Zuschauer, wenden wir uns wieder dem Renngeschehen von Da ist der Wurm drin zu. Die letzen Meter bis zur ersten Zwischenwertung beim Erdbeerbeet. Und wer taucht als erster seinen Wurmkopf aus der Erde heraus? Es ist Robbi Rot zur Überraschung aller! Alle Spieler, die ihr Gänseblümchen auf Robbi Rot gelegt haben, dürfen es bei ihrem eigenen Wurm einschieben. Und das Rennen von Da ist der Wurm drin geht weiter.

Nun sind es nur noch ein paar Meter bis zur zweiten Zwischenwertung! Wer wird es sein? Es ist Silver Star! Unglaublich, aber die Favoritin hat sich wieder an die Spitze gesetzt. Und wieder dürfen alle Spieler, die ihre Erdbeere auf den richtigen Wurm gelegt haben, sie an ihren eigenen einschieben. Die Spannung steigt hier im Stadion bei Da ist der Wurm drin und es sind nur noch wenige Meter bis an ins Ziel. Wer wird der Champion dieser Wurmwühlrally? Kann Silver Star noch eingholt werden? Oder was ist mit Streifen Toni? Kann er sich noch mal nach vorne wühlen? Fragen über Fragen! Und jetzt sind wir soweit, das Ende des Rennens von Da ist der Wurm drin ist in Sicht. Wir sind kurz vor dem Kompost und somit am Ziel. Wer gewinnt das Rennen?

Es ist ... STREIFEN TONI ... Das ist der Wahnsinn! Die Zuschauer springen auf und applaudieren, sie können es nicht fassen. Der Altmeister ist der Champion dieser Wurmwühlrally von Da ist der Wurm drin! Damit hat nun wirklich niemand gerechnet. Aber wo bleibt denn die Favoritin? Gespannt schauen alle auf das Ziel. Und als zweiter kommt heraus ...ROBBI ROT! Das ist nun die zweite Überraschung an diesem Tag. Dicht gefolgt von Silver Star, die doch sehr enttäuscht aussieht und ihre Tränen kaum noch zurückhalten kann. Und als letzte kommt Karolinchen ans Ziel. Aber es scheint so, als mache ihr der letzte Platz gar nichts aus. Sie strahlt über das ganze Gesicht und freut sich über die vielen Zuschauer von Da ist der Wurm drin. Meine Güte, war das ein spannendes Rennen heute. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: Da ist der Wurm drin. Ich darf mich nun von ihnen verabschieden, meine lieben Zuschauer. Ich hoffe sie hatten ein wenig Spaß bei Da ist der Wurm drin, und vielleicht sehen wir uns beim nächsten Rennen wieder. Ich bin auf alle fälle wieder vor Ort. Ihr Fridolin Flitz.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2011
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel

Kommentare

Hallo

Ich hab vor kurzem dieses Spiel mit meinen Neffen ausprobiert. Ich muss sagen den Kleinen (5 und 6 Jährigen) hat es wirklich Spaß gemacht, dem größeren wurde es aber mit der Zeit langweilig. Ärgerlich war es auch,dass die kleinen Wurmteiler nach einer Zeit ausgegangen sind. 

Das Spiel ist wirklich schön gemacht, denke aber, dass es sich wirklich nur dann eignet, wenn man mit jüngeren Kindern spielt. Sobald ältere Kinder mitspielen würde ich persönlich ein anderes Spiel empfehlen. 

Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren