Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado

eine Spielerezension von Jochen Pausch - 01.09.2019
  Spiel kaufen kommentieren
Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado - Ausschnitt - Foto von Abacusspiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

In Das Geheimnis von Eldorado von Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino begeben sich 1 - 6 Spieler auf das 4. Abenteuer der Deckscape-Reihe (Abacusspiele). Auch in dieser Ausgabe ist es die Aufgabe der Spieler sich durch 60 Karten voll mit Rätseln zu kämpfen. Diese Episode beginnt damit, dass wir vergeblich auf den Spuren der Legende von Eldorado waren und wieder auf dem Weg nach Hause sind. Doch durch einen Absturz unseres Fliegers beginnt die Suche von neuem. Hat der Zufall etwa uns dem Ziel näher gebracht als bei unser eigentlichen Expedition? 

Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado: Ablauf

Da es sich nun um die 4. Ausgabe der Deckscape-Reihe handelt, möchte ich die Rezension nicht mehr so ausführlich machen. Wie bei den anderen Teilen auch existiert keine Anleitung sondern man wird mit der ersten Karte bereits ins Spiel mitgenommen. Die Lösung der Aufgaben steht dabei immer auf der Rückseite, daher darf man diese nur anschauen, wenn man dazu aufgefordert wird oder man sicher ist, dass man die Lösung zu einem Rätsel gefunden hat. Es gehört manchmal aber schon ein bisschen Selbstbeherrschung dazu, nicht voreilig die Karte umzudrehen und etwas zu spickeln. 

Die Serie wird von Spiel zu Spiel umfangreicher, es kommen immer mehr Rätselvarianten hinzu. Daher ist es empfehlenswert, die Serie von vorne anzufangen. Auch in der vierten Auflage ist das Spiel eher als einfacheres Escape-Room zu sehen. Sämtliche Rätsel sind mit etwas Überlegungen leicht bis mittelschwer zu lösen. Manchmal muss man allerdings um die Ecke denken oder gut überlegen, welche Auswahlmöglichkeit man nimmt, denn ein vermeintlich richtiger Weg kann auch in die Sackgasse führen. Erst Recht, da dieses Mal falsche Entscheidungen Konsequenzen haben können.

Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado - Material - Foto von Abacusspiele

Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado - besser als die anderen Ausgaben?

Wir haben bisher alle Teile durchgespielt und empfanden diese Episode als die bisher am besten umgesetzte. Dies ist allerdings subjektiv, denn jeder wird hier vermutlich andere Präferenzen haben. Die Neuerungen, die bei Das Geheimnis von Eldorado im Vergleich zu den drei vorherigen Spielen dazugekommen sind, mögen zwar klein sein, machen das Spiel aber spannender und interessanter.

Die Qualität der Karten ist sehr gut ebenso wie das Design. Die Karten verstecken viele kleinere Details, die sehr gut zur Stimmung passen, manchmal aber auch kleine Hinweise oder Rätsel beinhalten. Man muss also manchmal sehr genau hinschauen.

Also, für Escape-Room Fans ist dieses Spiel auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Begebt euch auf die Suche dem sagenumwobenen Schatz von Eldorado und trefft die richtigen Entscheidungen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spielerzahl: 
1-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
60
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Fotos
Deckscape: Das Geheimnis von Eldorado - Material - Foto von Abacusspiele
Mehr zum Spiel