Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern

ein Spiele-Artikel von Cornelia Simon - 31.07.2004
Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern ist eine Ergänzung zur Grundbox Die Rückkehr des Königs zum Tabeltop-Spiel "Der Herr der Ringe". Darin enthalten sind viele Tipps und Tricks, Regelergänzungen und Szenarios.

Anfangs gibt es Ausführungen zu den Ländern Harad und Umbar, die als Grundlage für die vorgestellten Figuren dienen. Denn es gibt Werte für die Bewohner dieser Landstriche und zum Beispiel Sonderregeln zu Giftpfeilen.

Anschließend wird Dol Amroth mit seinen Menschen und dem Fürst Imrahil auf gleiche Weise gewürdigt. Bastelvorlagen für Lager, die leider per Kopie oder Berechnung vergrößert werden müssen schließen sich an. Einen weiteren umfangreichen Teil nehmen die Mumakil ein. Große Figuren erfordern eben große Worte. Spezielle Regeln und passenden Farben für das Bemalen werden aufgeführt. Zu guter Letzt werden die Waldläufer des Nordens in Werte gefasst.

Das alles rechtfertigt kaum diese Spielergänzung. Aber die vielen Szenarien für die Schlacht auf den Pelennor-Feldern reißen den Gesamteindruck ins Positive. Diese sind wirklich gelungen und sorgen für lang anhaltenden Spielspaß.

Spieleinfo

Verlagsangaben