Fabelsaft: Die Limetten-Erweiterung

eine Spielerezension von Jürgen Strobel - 14.09.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Fabelsaft: Die Limetten-Erweiterung - Foto von 2F-Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Hallo, mein Freund! Ich bin es, Dein Mambu. Schön, dass Du wieder einmal bei uns vorbeischaust. Und was soll ich sagen: Es gibt Neuigkeiten hier bei uns im Dschungel. Ja, ob Du es glaubst oder nicht, hier im Dschungel haben ein paar neue Läden aufgemacht. Richtig abgefahrene neue Kollegen sind hier am Start. Und das ist noch nicht alles. Ja, jetzt gibt es auch noch eine ganz neue heiße Frucht namens "Limette", die ist der Oberknaller kann ich Dir sagen!

Der Dschungel rockt ...

Zwanzig neue Orte haben in unserem magischen Dschungel eine Heimat gefunden. Auch hier warten viele abgefahrene Kumpels, die Dir ein cooles Angebot unterbreiten werden. Da gibt es so tolle Sachen wie den Tarnmantel oder aber Zockerplättchen. Aber das beste ist wirklich die Frucht! Mit der Limette wird unser Horizont erweitert und wer dieses neue Früchtchen nicht nutzt, ist selber Schuld! Neue ungeahnte Möglichkeiten und Kombinationen ergeben sich hierbei! Einfach der Wahnsinn!

Also, worauf wartest Du! Komm zu uns und habe Spaß!

Die Limette ist eine Nette ....

Was soll ich sagen? Mit dieser Erweiterung kommt nicht nur eine neue Frucht in das Spiel, nein sondern auch noch mal zwanzig neue Orte! Diese haben wieder jede Menge verrückte Tiere im Gepäck, die das Spiel Fabelsaft um noch einiges interessanter machen. Für Freunde des Grundspiels von Friedemann Friese (2F-Spiele) eine "Must-have"-Erweiterung. Wer jedoch nicht so richtig warm werden konnte mit dem Spiel Fabelsaft, kommt auch ohne diese Erweiterung zu recht. Die Tierzeichnungen sind aber wieder erste Sahne und zauberten mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
ab 8 Jahren
Spieldauer (Minuten): 
30 Minuten
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel