Find Nix

eine Spielerezension von Marina Roemer - 06.11.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Kinderspiel Find Nix - Foto von Piatnik
Lesezeit: ca. 2 Minute

Schau genau! Wer schafft es, beim Kinderspiel Findnix von Piatnik genau zu schauen und sich zu merken, welche der vier Elemente auf seinen Karten und der Findnix-Karte sind. Die Karten:

  • Tier: Schmetterling, Raupe, Salamander
  • Gegenstand: Glas, Baumstamm, Birne
  • Form des Hintergrundes: Rechteck, Oval, Zickzack
  • Farbe des Hintergrundes: Orange, Grün, Lila

So wird das Kinderspiel Find Nix gespielt

Jeder Spieler erhält fünf Karten, die restlichen kommen auf einen Stapel. Die oberste Karte wird offen neben den Stapel gelegt. Das ist die Findnix-Karte. Der Spieler, der beginnen darf, schaut sich seine Karte an und vergleicht sie mit der Findnix-Karte. Entdeckt er eine Karte mit zwei Elementen, die auch die Findnix-Karte zeigt, legt er sie auf die Findnix-Karte. Diese ist nun die neue Findnix-Karte. Zeigt eine Karte drei Elemente an, darf der Spieler diese auch auf die Findnix-Karte legen. Allerdings endet damit nicht sein Zug, so wie bei zwei gleichen Elementen, sondern er darf weiterspielen. Er erhält somit einen Extra Zug. Hat der Spieler keine Karte auf der Hand, die Übereinstimmungen zeigt, muss er eine Karte ziehen. Sobald ein Spieler seine letzte Karte gespielt hat, ist die Runde beendet.

Wie gut ist das Kinderspiel Find Nix?

Die Summe der Karten, die die anderen Spieler noch auf der Hand haben, wird dem Gewinner gutgeschrieben. Das Spiel endet, sobald ein Spieler die erforderliche Gesamtpunktzahl erreicht hat. Acht Punkte bei zwei Spielern, zehn Punkte bei drei Spielern usw. Findnix ist ein schönes Kartenspiel, bei dem die Gehirnzellen richtig arbeiten müssen. Es fördert die Konzentration und die Merkfähigkeit.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
7-
Spieldauer (Minuten): 
10-15
Jahrgang: 
2014
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel