Flügelschlag

eine Spielerezension von Johannes Halbig - 02.02.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Flügelschlag - Ausschnitt - Foto von Feuerland Spiele
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 5 Minuten

Normalerweise hätte mir Flügelschlag von Feuerland Spiele nicht einmal einen Augenaufschlag entlockt. Von Vorurteilen geleitet – was auch bei uns Spielern manchmal passiert – hätte ich das Spiel aufgrund der Aufmachung in der Schublade „Lernspiele“ verortet und vorschnell als für mich uninteressant abgetan. Glücklicherweise hat ein Mitspieler das Spiel in unserer Spielerunde vorgestellt und mit uns gespielt und siehe da, das Spiel ist alles andere als ein Lernspiel – auch wenn es dabei für Lernwillige einiges zu entdecken gibt. Auf eine weitere Besonderheit hat mich besagter Mitspieler noch aufmerksam gemacht: Das Spiel zeigt sowohl was die Autorenschaft (Elizabeth Hargrave) als auch was die Grafik angeht eine rein weibliche Handschrift. Das alles war bereits, bevor recht spät das Rezensionsexmeplar bei mir eintraf.

Der Ablauf bei Flügelschlag

Flügelschlag wird über vier Runden gespielt. In jeder Runde entscheidet sich der Vogelliebhaber für eine von vier Aktionen auf seinem Spielertableau. Das Tableau zeigt drei verschiedene Lebensräume, in denen ihr eure Vögel ansiedeln könnt, wobei sich natürlich nicht jeder Vogel in jeder Umgebung wohlfühlt. Die einen zieht es mehr ans Wasser, die anderen bauen ihr Nest lieber im Wald oder auf einem Feld.

Flügelschlag - Ausschnitt Spielertableau - Foto von Feuerland Spiele

Zu Beginn erhält jeder Vogelliebhaber fünf verschiedene Vogelkarten und fünf verschiedene Ressourcen (von jeder Futtersorte ein Exemplar). Aus diesen zehn Elementen wählt jeder fünf in beliebiger Kombination aus. Außerdem darf sich jeder eine von zwei Bonuskarten wählen, die für die Schlusswertung von Bedeutung sind. Nun nimmt sich noch jeder die acht Aktionswürfel seiner Farbe und schon kann es losgehen. Auf den Karten sind realistisch abgebildete Vögel zu sehen. Neben einer sachlichen Information zum abgebildeten Vogel finden sich Angaben zum Futter, zur Art des Nestbaus und zum bevorzugten Lebensraum. Vermerkt ist auch die Spannweite des Vogels. Welches Futter aktuell zur Verfügung steht, zeigen euch die fünf Futterwürfel, die in einem stilgerecht als Vogelhäuschen beigefügten Würfelturm immer wieder neu ausgewürfelt werden.

Die Aktionen bei Flügelschlag

In jedem Zug wählen die Spieler aus einer von vier Aktionen und spielen dafür einen ihrer Aktionswürfel. Die erste Option besteht darin, einfach einen Vogel aus der Hand auszuspielen. Dazu müsst ihr die Futterkosten des Vogels bezahlen und im späteren Verlauf des Spieles auch noch Eierkosten. Platziert den Vogel dann in seinem angestammten Lebensraum und legt den für diese Aktion genutzten Würfel links in die Vogel-spielen-Reihe. Um Futter zu erhalten, müssen die Waldvogelfähigkeiten aktiviert werden. Dazu legt ihr einen Aktionswürfel auf den ersten freien Platz in der Futter-erhalten-Reihe. Entfernt dann einen Würfel aus dem Vogelhäuschen und nehmt euch einen entsprechenden Futtermarker. Will der Spieler dagegen Eier produzieren, aktiviert er die Graslandvogelfähigkeiten, indem er einen Aktionswürfel auf den ersten freien Platz der Reihe Eierlegen platziert. Als vierte Option kann man die Wasservogelfähigkeiten aktivieren, wodurch man an neue Vogelkarten gelangt.

Sonderfähigkeiten sind wie der Wurm für das Gefieder

Flügelschlag - Ausschnitt Material - Foto von Feuerland Spiele

Für die Optionen 2 -4 gilt: Je weiter rechts man seinen Aktionswürfel legen kann (d. h., je mehr Vögel sich schon in diesem Lebensraum aufhalten), desto ergiebiger ist der jeweilige Ertrag. Außerdem gilt für diese Optionen, dass bestimmte Sonderfähigkeiten der Vögel, die schon in der jeweiligen Reihe liegen, aktiviert werden.

Die Sonderfähigkeiten unterteilen sich in drei Kategorien: Da gibt es Fähigkeiten, die einmalig beim Ausspielen aktiviert werden (diese Fähigkeiten sind nicht farblich unterlegt), dann gibt es Fähigkeiten, die zwischen den Zügen durch die Aktion eines Mitspielers ausgelöst werden (diese Fähigkeiten sind rosa hinterlegt) und dann gibt es Fähigkeiten, die genutzt werden, wenn der jeweilige Lebensraum aktiviert wird (auf den Karten braun hinterlegt).

Eine Runde ist zu Ende, wenn die Spieler alle ihrer Aktionsmarker eingesetzt haben. Nach jeder Runde legt jeder Spieler einen Aktionswürfel auf die Zieltafel mit den Rundenzielen. Dadurch steht in jeder neuen Runde ein Aktionswürfel weniger zur Verfügung.

Wertung bei Flügelschlag

Flügelschlag - Ausschnitt Vogelhäuschen - Foto von Feuerland Spiele

Nach der vierten Runde endet das Spiel. Um die anschließende Wertung zu erleichtern, ist dem Spiel ein Wertungsblock beigelegt. Punkte gibt es für jede Vogelkarte (der Wert ist auf den Karten vermerkt), für jede Bonuskarte, für die Rundenziele (dazu wird die Zieltafel ausgewertet) für Eier in Vogelnestern, für Futtermarker auf einer Vogelkarte und für Karten, die während des Spiels unter einer Vogelkarte gesammelt wurden. Wie üblich gewinnt dann der Spieler mit den meisten Punkten.

Fazit: Flügelschlag ist ein wunderschönes Spiel

Flügelschlag ist auf jeden Fall ein wunderschönes Spiel. Schon allein wegen des Materials und der Gestaltung bringt man das Spiel gerne auf den Tisch. Das Spiel glänzt zwar nicht durch Innovationen aber zumindest die Thematik fühlt sich recht unverbraucht an. Die Rundenziele aber auch die vielen Karten sorgen für genügend Abwechslung, um das Spiel immer wieder gerne hervorzuholen. Wer noch mehr Abwechslung braucht: In Essen auf der Spielemesse 2019 gab es schon die Europaerweiterung, mit noch mehr Vögeln, diesmal aus dem europäischen Raum.

Flügelschlag - Schachtel - Foto von Feuerland Spiele

Der Ablauf ist kartengesteuert und damit natürlich auch etwas glückslastig, was allerdings in unseren Spielerunden keinen gestört hat. Wer eine schlechte Starthand hat, ist sicherlich etwas frustriert und läuft in den ersten Runden den anderen Ornithologen etwas hinterher, aber das Handling und das schöne Material lassen die Frustration verkraften. Mit fünf Spielern würde ich das Spiel nicht unbedingt noch einmal spielen wollen, da in dieser Besetzung die Wartezeiten manchmal doch etwas lang waren.

Das Spiel hat in meinen Augen zurecht die Auszeichung Kennerspiel des Jahres erhalten und den Deutschen Spielepreis für sich entschieden. Es kann wegen seiner doch einfachen Regeln auch gut als gehobenes Familienspiel durchgehen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
40-70
Jahrgang: 
2019
Spielkategorisierung
Auszeichnungen: 
Spielegattung: 
Fotos
Flügelschlag - Ausschnitt Spielertableau - Foto von Feuerland Spiele
Flügelschlag - Ausschnitt Material - Foto von Feuerland Spiele
Flügelschlag - Ausschnitt Vogelhäuschen - Foto von Feuerland Spiele
Flügelschlag - Schachtel - Foto von Feuerland Spiele
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Flügelschlag kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Anzeige
bei Hugendubel kaufen