Funkenschlag - Fabel-Erweiterung

eine Spielerezension von Kay Rehders - 17.08.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Funkenschlag - Fabel-Erweiterung - Foto von 2F-Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Diese Funkenschlag-Erweiterung verwendet das neuartige Fabel-Konzept: Dank der beiden vorsortierten Fabeldecks von Friedemann Friese (2F-Spiele) werdet ihr in Kampagnen mit jeweils drei aufeinanderfolgenden Partien mit spannenden Herausforderungen konfrontiert. Auf jedem der vier Spielpläne der beiden Grundspiele (Funkenschlag und Funkenschlag deluxe) bieten sich völlig neue Funkenschlag-Erlebnisse!

Diese Erweiterung besteht aus 2 x 15 Karten, ein Set für Deutschland und Europa, das andere für USA und Nordamerika, die während eines Spiels Regeländerungen herbeiführen. Vor Beginn des Spiels werden diese "Ereigniskarten" neben dem Spielplan in einer vorgegebenen Weise ausgelegt. Dabei werden auch Karten abgedeckt, die nur dann ihren Einfluß entwickeln können, wenn die darüberliegenden schon entfernt wurden.

Wie funktioniert Funkenschlag - Fabel-Erweiterung?

Auf der offen liegenden Rückseite der Karten ist erkennbar, in welcher Phase sie bei Erfüllung welcher Vorbedingung(en) umgedreht und damit wirksam wird. Dadurch werden dann z. B. Subventionen für den Anschluss weiterer Städte bezahlt, Rohstoffe lagerfähig, verknappt oder im Überfluss angeboten. Es werden Rohstoffe zwischen den Mitspielern handelbar (sogar gegen den Wunsch des Verkäufers) - und es kann auch einen Tauschmarkt geben, auf dem die Rohstoffe im Verhältnis 1:1 getauscht werden können. Der Kraftwerksmarkt wird beeinflusst - bestimmte Formen der Energienutzung können gefördert oder zurückgedrängt werden oder es kommen einfach schneller neue Karten in den Markt.

Durch die Aktionen der Spieler kommen die Karten in den Partien zu unterschiedlichen Zeiten zur Wirkung und können so den weiteren Ablauf des Spiels stark verändern. Beide Kartendecks glänzen auch durch ihre Aktualität: Im Spiel für Deutschland und Europa gibt es eine Karte Fukushima, die den Bau neuer Atomkraftwerke verhindert. Und in dem USA-Deck gibt es eine Karte "Präsident Trump", die den Bau von Öko- und Fusionskraftwerken erschwert.

Lohnt sich Funkenschlag - Fabel-Erweiterung?

Fazit: Die Tagespolitik nimmt Einfluß auf das Spielgeschehen in Funkenschlag. Wie in der Realität sind Veränderungen am Markt nicht von Dauer, Marktteilnehmer können an der Beseitigung von Hemmnissen oder Subventionen arbeiten, indem sie neue Karten zur Wirkung bringen. Insgesamt wird der Ablauf durch das Beachten der Kartenrückseiten, wann sie zur Geltung kommen, nicht zu sehr gestört. Diese Erweiterung sollte aber nur mit erfahrenen Funkenschlag-Spielern genutzt werden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel