Geißlein versteck dich! - Das Kartenspiel

eine Spielerezension von Mareike Schöbel - 19.09.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Geißlein versteck dich von Haba
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Das Geißlein versteckt sich vor dem bösen Wolf. Wird er sie finden oder gelingt es den Spielern, das Geißlein in Sicherheit zu bringen?

Die sechs Geißlein Karten werden im Kreis in der Tischmitte ausgelegt und jeder Spieler versucht, sich schnell einzuprägen, wie viele Geißlein er jeweils auf den Karten sieht. Da müssen die Spieler schon genau schauen, denn die kleinen Ziegen verstecken sich im Schrank oder hocken in der Wanne. Die Geißlein werden anschließend mit den Versteckkarten zugedeckt. Der Wolf wird auf ein beliebiges Versteck gestellt und der Startspieler wirft den bunten Farbwürfel. Steht der Wolf auf der Versteckkarte mit der gewürfelten Farbe, muss er versetzt werden. Wurde eine andere Farbe gewürfelt, schlägt der Wolf zu und der der Spieler darf raten, wie viele Geißlein sich unter dem Versteck befinden. Liegt er richtig, konnte er die Geißlein retten und darf die Karte vor sich ablegen. Eine neue Karte kommt unter das Versteck. Liegt der Spieler mit der genannten Anzahl falsch, konnte das Geißlein nicht gerettet werden und bleibt im Versteck. Wer zuerst sechs Geißleinkarten vor sich liegen hat, gewinnt das Spiel.

Geißlein versteck dich ist dank der kurzen Anleitung ein schnell gespieltes Kartenspiel. Die Karten sind sehr schön illustriert und griffig. Das Spiel fördert das Erkennen und Benennen von Farben und übt erstes Zählen. Zusätzlich wird die Merkfähigkeit trainiert. Es eignet sich daher besonders für ältere Kindergartenkinder oder fürs erste Schuljahr. Ein lustiges, nettes Spielchen für Zwischendurch.
 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5 - 99
Spieldauer (Minuten): 
10
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel