Hai-Alarm!!!

Bluffspiel mit Biss

eine Spielerezension von Johannes Halbig - 26.06.2008
  Spiel kaufen kommentieren
Hai-Alarm von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Mit Haien sollte man nicht spielen und bei Hai-Alarm such man am besten schleunigst das Weite. Einzige Ausnahme, man bekommt das Spiel Hai-Alarm in die Finger.

Das Spiel besteht aus Hai- und Delfinkarten. Die Karten werden zu Beginn gemischt und drei davon an jeden Spieler verteilt. Wer an der Reihe ist, kann zwischen drei Aktionen wählen. Entweder man spielt eine Karte aus der Hand verdeckt vor sich ab oder man deckt eine seiner verdeckt liegenden Karten auf oder man deckt eine fremde Karte auf. Die letztere Aktion kann man nur wählen, wenn man mindestens eine Haikarte offen vor sich liegen hat.

Deckt man bei einem anderen Mitspieler einen Hai auf, so darf man diesen offen zur eigenen Auslage legen. Das gleiche geschieht bei einem Delfin, allerdings muss man in diesem Fall einen eigenen offen liegenden Hai bei diesem Mitspieler in die Auslage legen.

Sobald ein Spieler sieben Delfinkarten offen vor sich liegen hat, gewinnt er das Spiel. Gewinnen kann man auch, wenn man drei Haikarten mehr als jeder andere Spieler offen vor sich liegen hat. Einen Sieg mit Haikarten kann ein Mitspieler, der noch keine aufgedeckten Karten vor sich liegen hat, verhindern, indem er nacheinander fünf eigene Delfinkarten aufdeckt. Gut, wer da noch genau weiß, was er verdeckt vor sich liegen hat.

Da es genau so viele Hai- wie Delfinkarten gibt, endet das Spiel in der kleineren Besetzung (zwei oder drei Spieler) fast immer mit Hai-Alarm. Bei vier oder fünf Spielern kommt dagegen durchaus auch einmal der Delfinsammler zum Zug.

Hai-Alarm ist schnell gespielt und ruft förmlich nach Wiederholung. Für allzu viele Wiederholungen bietet das Spiel allerdings nicht genügend Spieltiefe, das heißt, der Spielreiz läßt schnell nach.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spielerzahl: 
2 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8 - 99
Spieldauer (Minuten): 
10 - 15
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel