Hempels Sofa

Der verdrehte Weg durchs Chaos

eine Spielerezension von Riemi - 05.10.2019
  Spiel kaufen kommentieren
Hempels Sofa - Ausschnitt - Foto von Haba
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Wer in das Kinderzimmer seiner Kinder kommt, meint manchmal, es sähe aus wie bei Hempels unter dem Sofa. Der Spieleautor Marco Teubner kennt den einzigen Menschen, der sich mit seinen besonders langen Beinen und geschickten Tanzschritten (so kommt es einem vor) den Weg durch das Chaos steppt. Obwohl, das Chaos kennt viele Besitzer, und jeder möchte, dass sein persönliches Chaos so bleibt, wie es ist. Viel Spaß beim Tanzen mit diesem Kinderspiel von Haba, das für einen Preis ab ca. 23,48 Euro im Handel erhältlich ist.

So geht der Tanz: das Kinderspiel Hempels Sofa

Der Spielplan stellt ein Zimmer dar. Sofa, Tisch und eine Kommode kommen an ihre vorgesehenen Plätze. Der gesamte Boden ist mit sämtlichen Gegenständen überzogen, die man sich nur vorstellen kann. Regenschirm? Check! Pizzakarton mit nicht aufgegessener Pizza? Check! Dazu noch Hot Dog, Turnschuhe, kaputter Fußball und, und, und ... Zu jedem der 66 Gegenstände auf dem Plan gibt es eine Bildkarte. Die Karten werden verdeckt gemischt und (bei vier Spielern je sechs Karten) an die Spieler verteilt. Ab sofort sind diese Karten, wie Gollums „Mein Schatz!“ aus Herr der Ringe, heißgeliebte Gegenstände der Spieler. Schade nur, dass niemand die Schätze, äh, Gegenstände der anderen kennt. Das ist nämlich noch Geheimsache.

Hempels Sofa - Aufbau - Foto von Haba

Hugo und die spitzen Zehen

Nun wird eine weitere Karte vom Stapel aufgedeckt. Das ist jetzt das Ziel von Hugo Hempel. Die Startecke wird fremdbestimmt. Am besten, man stellt sich Hugo als Zirkel vor. Auf spitzen Zehen wird er mit Zirkelschritten durch das Zimmer gesteuert. Möbelstücke müssen umgangen werden. Jedes mal wenn der nächste Schritt gesetzt wird, die bange Frage, gibt es jemanden der anfängt „Stopp!!“ zu kreischen!? Felder, die sich im Besitz von anderen befinden sind tabu und falls man drauflatscht, ist der Zug beendet. So nach und nach bildet sich im Kopf eine Art Schatzkarte, wie durch das Zimmer zu navigieren ist. Am Ziel angekommen, ist die aufgedeckte Karte die Belohnung. Wer so vier davon zusammenbekommt, gewinnt Hempels Sofa.

Lohnt sich Hempels Sofa?

Hempels Sofa - Material - Foto von HabaHempels Sofa ist ein gutes Beispiel für ein Kinderspiel, was auch Erwachsenen gut gefällt. Der Flair dieses Spiels entsteht auch durch die passende Illustration von Timo Grubing. Es gibt noch einen kleinen Kniff: Wer sich eine neue Karte erspielt hat, nimmt diese und nimmt sie zu seinem Geheimvorrat. Dafür wird eine andere Karte aus dem persönlichen Vorrat offen ausgelegt. Diese offenen Karten sind für alle Spieler gesperrt. Gleichzeitig dienen sie als Punkteübersicht. Jeder Spieler hat im Laufe des Spiels somit immer mehr zu tun. Zu zweit ist Hempels Sofa okay. In der vollen Besetzung hingegen ist es emotional ganz großes Memo.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2019
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Fotos
Hempels Sofa - Aufbau - Foto von Haba
Hempels Sofa - Material - Foto von Haba
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Hempels Sofa kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive