Joggle

Kugeln clever kombinieren im Quadrat!

eine Spielerezension von Anita Borchers - 12.02.2012
  Spiel kaufen kommentieren
Joggle von Moses Verlag
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Joggle kommt als typisches Zweierstrategiespiel um die Ecke: Abwechselnd legen die Spieler ihre Spielsteine (in diesem Fall Murmeln) auf das Brett. Wenn alle Murmeln auf dem Brett platziert sind und noch kein Spieler gewonnen hat, werden die Steine verschoben (à la Mühle), bis ein Spieler gewinnt.

Aber wie funktioniert das bei Joggle im einzelnen? Ziel des Spieles ist es, sechs Kugeln der eigenen Farbe auf eine bestimmte Art und Weise auf dem Spielbrett zu platzieren: ein Rechteck bestehend aus zwei mal drei Feldern. Wie sieht dieser Spielplan aus? Er besteht aus achtmal acht Feldern. Soweit nichts besonderes. Aber, diese Felder sind farbig: rot, gelb, blau oder grün markiert. Wenn die Spieler nun abwechselnd jeweils eine ihrer Murmel legen, würfeln sie zunächst immer mit einem Farbenwürfel aus, auf welcher Farbe sie ihre nächste Murmel platzieren dürfen. Bei einem Joker dürfen sie sich das Feld aussuchen. Alle Murmeln sind gelegt und kein Spieler konnte das Rechteck vollenden … Was nun? Die Spieler würfeln weiterhin und versetzen nun einfach eigene Murmeln auf ein farblich passendes Feld. Wer einen Joker würfelt darf sogar eine Murmel des Gegners gegen seine eigene tauschen.

Wie die meisten Zweierstrategiespiele, so ist auch Joggle aufgrund seines einfachen Spielmechanismus schnell erklärt, und die eigentliche Arbeit findet dann während des Spieles im Kopf der Spieler, im Bereich Aufmerksamkeit, Kreativität und Kombination statt. Joggle ist ein Strategiespiel mit einem gesunden Anteil an Würfelglück. Dieser Punkt mag vielleicht Hardcore-Strategen nicht ganz so schmecken, aber alle anderen werden das Quentchen Farbenglück als interessante Bereicherung des Spielmechanismus wahrnehmen. Am Spielmaterial gibt es nichts auszusetzen: Stabiles schönes Spielbrett, Glasmurmeln und selbst der Karton ist intelligent und aufwändig gestaltet, damit auch alles seinen Platz findet, wenn Joggle einmal nicht gespielt wird.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
2
Jahrgang: 
2011
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Mehr zum Spiel