Kathai

eine Spielerezension von Michael Weber - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Kathai von
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Kathai, der Marktplatz im fernen Osten erhält mit diesem Handelsspiel seine Würdigung in der Spielewelt. Ein einfaches Prinzip sorgt für einen regen Austausch von Waren, was die Grundvoraussetzung für einen hohen Profit und damit für den Gewinn des Spieles ist.

Jeder Spieler hält zwischen drei und sieben Warenkarten auf der Hand, die er entweder gewinnbringend am Markt veräußern kann oder gegen andere Warenkarten seiner Mitspieler eintauschen kann. Dadurch wird sicher gestellt, dass die Spieler nach und nach eine Warenart sammeln können, um sie später verkaufen zu können. Der Verkaufspreis ist aber stark von der Marktsituation abhängig. Ein Verkauf ist nur möglich, wenn der Spieler eine für jede Ware und jede Runde unterschiedliche Mindestzahl von Waren verkaufen (ablegen) kann. Je nach dem, wie gefragt die Ware gerade ist, erhält der Spieler einen unterschiedlich hohen Profit in der Wertungsliste (aus Papier und Bleistift) notiert.

Eine gerade verkaufte Ware ist am Markt nicht mehr gefragt, der nächste Spieler kann diese Ware nicht verkaufen. Dafür werden eben noch nicht so begehrte Waren entsprechend profitabler. Man muss schon auf die richtigen Warenkarten setzen, um dieses Spiel gewinnen zu können. Dabei ist es sehr wichtig, frühzeitig Waren bei seinen Mitspielern zu tauschen, die nicht so begehrt sind, um sie kurz danach profitabel verkaufen zu können. Manchmal hilft eine kleine Bestechung etwas weiter...

In Anlehnung an den Tauschhandel des Klassikers Civilization lädt Kathai in abgewandelter Form zum heftigen Bazargebrülle ein. Da man nie genau weiß, ob die gerade gesammelte Ware nicht gleich wertlos ist, ist dieses Spiel geradezu unberechenbar und sehr kurzweilig. Ein kurzes und unkompliziertes Handelsspiel dass eine willkommene Abwechslung von langen Strategiespielen ist.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
60
Jahrgang: 
2000
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel