Kiki - der Schaukelaffe

eine Spielerezension von Melanie Pausch - 19.11.2019
  Spiel kaufen kommentieren
Kiki - der Schaukelaffe - Ausschnitt - Foto von Blue Orange
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Kiki der Schaukelaffe ist ein Balancierspiel für Kinder ab 3 Jahren von Blue Orange Games/Asmodee und dauert je Partie ungefähr 10 Minuten. Ziel der Spiels ist es, als letzter Spieler einen Ball auf Kiki zu legen, ohne dass dabei ein Ball herungerfällt. Wobei es sich dabei nur symbolisch um einen Ball handelt, denn in der Schachtel liegen der Einfachheit halber runde Hölzchen in unterschiedlicher Größe.

Bei Kiki handelt es sich um einen Schaukelaffen, der kurz vor seinem großen Auftritt steht. Er muss zeigen, dass er mit so vielen Bällen wie möglich jonglieren kann. So kommt immer wieder ein Ball dazu, den man dem Affen so geben muss, dass Kiki nicht das Gleichgewicht verliert. Wie lange schafft ihr das, ohne Kiki dabei zu überfordern?

Bei dem Kinderspiel werden Geschicklichkeit und das Gefühl für Balance geübt. Der jüngste Spieler beginnt und sucht sich einen Ball aus, den der linke Spielnachbar auf Kiki platzieren muss. Sobald dieser erfolgreich platziert wird, sucht dieser Spieler einen Ball aus, den er wiederum an seinen linken Spielnachbar weiterreicht. So wird reihum gespielt, bis ein Ball herunterfällt. Der Spieler der den Ball ausgesucht hat, bei dem es zum Einsturz kam, gewinnt das Spiel.

Kiki - der Schaukelaffe - Der Affe - Foto von Blue Orange

Macht das Kinderspiel Kiki - der Schaukelaffe Spaß?

Das Spielmaterial aus Holz ist bunt und kindgerecht. Für jüngere Kinder kann auf das Aussuchen und Weiterreichen der Bälle verzichtet werden. Das Kind sucht in diesem Fall den Ball selber aus. Das Spiel hat für Kinder einen großen Wiederspielwert, da es den Ehrgeiz weckt, beim nächsten Mal andere Kombinationsmöglichkeiten auszuprobieren und rauszubekommen, mit welchem Ball er den Mitspieler in Schwierigkeiten bringen kann.

Die kurze und einfache Anleitung ermöglicht ein sofortiges Lospielen. Es muss nicht lange eine Anleitung gelesen werden, wodurch man das Spiel mit den Kindern auspacken und sofort lospielen kann, ohne dass die Kinder warten müssen. Für Kinder gibt es nichts Schlimmeres als eine lange Vorlaufzeit bei einem Spiel.

Kiki - der Schaukelaffe - Verpackung - Foto von Blue Orange

Unsere Tochter hat das Spiel sehr befallen und holt es immer wieder gerne heraus. Geht es bei dem Spiel nicht um das Gewinnen, sondern um die Übung der Geschicklichkeit oder das Erlernen von Farben, so kann das Spiel auch schon mit Kindern ab 2,5 Jahren gespielt werden. In diesem Fall lassen sich die Regeln einfach an den Entwicklungsstand des Kindes angepassen. Von unserer Seite her ist das Spiel eine klare Kaufempfehlung für Leute, die auf der Suche nach einem Gechicklichkeitsspiel für die die jüngsten Spieler ist.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spielerzahl: 
1-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
3
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Fotos
Kiki - der Schaukelaffe - Der Affe - Foto von Blue Orange
Kiki - der Schaukelaffe - Verpackung - Foto von Blue Orange
Mehr zum Spiel