Lobo 77

Einen trifft's immer ...

eine Spielerezension von Silke Groth - 18.07.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Lobo 77 von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Lobo77 ist ein kleines, schnelles Kartenspiel bei dem es tunlichst vermieden werden sollte, die Zahl 77 zu erreichen oder überschreiten. Jeder Spieler erhält drei kostbare Chips und fünf Karten auf die Hand. Es werden reihum Karten ausgespielt und die Kartenwert zu der zuletzt angesagten Zahl addiert. Die Karten zeigen in der Mehrzahl Zahlen von zwei bis zehn oder Paschzahlen von elf bis 66. Die wohl gemeinste Karte im ganzen Spiel ist die ganz besonders fiese 76 mit der im Normalfall die Runde für den Ausspielenden beendet ist. Dazu gibt es noch ein Paar nützliche Aktionskarten, die etwas Leben in die Bude bringen, um zum Beispiel die Richtung zu wechseln oder den nachfolgenden Spieler zweimal ziehen zu lassen.

Sobald ein Spieler 77 erreicht oder überschreitet, ist die Runde beendet und der Spieler verliert einen seiner Chips. Sobald alle Chips verschwunden sind und ein weiterer abgegeben werden müsste, ist man ausgeschieden. Der letzte Spieler, der noch einen Chip besitzt hat gewonnen.

Lobo77 ist eines dieser Spiele, die in gepflegter „Vielspielerrunde“ zu entgleisenden Gesichtszügen führen. Was wird einem denn nun schon wieder zugemutet? Die Regelerklärung, für die man zirka eine Minute veranschlagen kann, bestätigt die schlimmsten Befürchtungen. Was, das soll alles sein?

Und dann geht es los und die Menschen, die eben noch am lautesten gemault hatten, haben plötzlich eine diebische Freude an diesem kleinen Spiel. Lobo77 lebt von der Schadenfreude, die besonders bei dem überraschenden Einsätzen der Aktionskarten aufkommt. Ganz klar, es ist ein reines Glücksspiel, das auf der Anspruchsskala etwa bei Uno angesiedelt ist und auch die gleiche Zielgruppe anspricht, das aber ebenso als kurzes Aufwärm-/Absacker-Funspiel in größerer Runde punkten kann (mindestens fünf Spieler sollten es schon sein). Das gefällt sicher nicht jedem. Aber Spielen muss ja nicht immer einen größeren Sinn haben, Spielen darf auch nur einfach mal Spaß machen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spielerzahl: 
2 - 8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel