Mein erstes Quartett

eine Spielerezension von Stephan Blüml - 05.02.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Kinderspiel Mein erstes Quartett - Foto von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Mein erstes Quartet von Amigo Spiele soll die Kleinen ab 4 Jahren in die Welt der Kartenspiele einführen. Damit das mit dem Kartenhalten klappt kommt das Kinderspiel mit zweiKartenhaltern geliefert. Die funktionieren nur bedingt prächtig, denn die Karten fallen gern heraus, sobald es etwas weniger werden, wenn der Halter nicht zusätzlich gedrückt wird. Somit kann das Spiel mit den Kartenhaltern alleine nicht punkten, auch wenn diese als Gimmik ihren Reiz auf die Kinder haben - bis sie sie ausprobiert haben.

Mein erstes Quartett - so spielt sich das Kartenspiel für Kinder

Dafür kann Mein erstes Quartett an sich punkten, denn es ist stimmig für die Zielgruppe gestaltet, fördert den Sprachwortschatz und clevere Kinder haben schnell raus, wie sie ihre Quartette zusammenbekommen.

Wer nicht weiß, wie Quartett geht: Abwechseln fragen sich die Mitspieler nach einer bestimmten Karte. Fragen darf man solange bis man daneben liegt, dann ist der Gefragte dran. Sobald jemand vier Karten einer Farbe zusammen hat, legt er sie als Quartett aus. Wer zum Schluss am meisten Quartette auslegen konnte hat gewonnen.

Wie gut ist das Kinderkartenspiel Mein erstes Quartett?

Mein Erstes Quartett ist eine schöne Abwechslung zu all den Memo-Varianten, die sonst den Kinderspielsektor massigfaltig überschwemmen. Die Zielgruppe würde ich allerdings etwas älter setzen, denn darauf achten, dass die Karten nicht aus dem Halter fallen, aufpassen, dass der Nachbar nicht in die Karten schielt und sich dabei merken wer welche Karte erfragt hat, das alles erfordert schon etwas Geschick und Koordinationsfähigkeit, die noch nicht alle 4-Jährigen haben. Außer es spielt zur Unterstützung ein Erwachsener mit. Dies scheint wohl auch so gedacht zu sein, denn sonst lägen dem Spiel vier statt nur zwei Kartenhalter bei.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
10-15
Jahrgang: 
2013
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel