Pro & Contra

Alles hat zwei Seiten!

eine Spielerezension von Anita Borchers - 12.06.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Ratespiel Pro & Contra - Foto von Piatnik
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Pro & Contra ist ein Gesellschaftsspiel von Piatnik, bei dem Begriffe zu erraten sind, die durch Argumente, eben Pro & Contra, umschrieben werden. Einer der 220 Begriffe wird zufällig vom verdeckten Stapel gezogen. Der Begriff wird nun von zwei Spielern durch Argumente für und wider umschrieben. Die anderen Spieler versuchen, den Begriff zu erraten. So könnte das Wort "Einzelkind" z. B. mit dem Pro "Der Vorteil ist, dass sie für Eltern billiger im Unterhalt sind" umschrieben werden. Das anschließend folgende Contra könnte "Ihr Nachteil ist, dass sie sozial inkompetent sind" lauten. Natürlich dürfen weder der Begriff noch Teile von ihm genannt werden.

Wertung bei Pro & Contra

Je eher der Begriff erraten wird, desto mehr Punkte gibt es bei Pro & Contra sowohl für den oder die Lösenden, als auch für die Umschreibenden. Maximal sechs Punkte können dabei eingesackt werden, wenn das Wort bereits nach dem ersten Argument genannt wurde. Nur einen Punkt hingegen gibt es, wenn die richtige Lösung erst nach sechs Argumenten erraten wurde. Es werden also maximal sechs Argumente für die Umschreibung gespielt. Falls der Begriff dann noch nicht erraten wurde, endet die Runde und niemand erhält Punkte. In jedem Fall wird ein neuer Begriff gezogen, und die nächsten Spieler sind an der Reihe mit Argumentieren bzw. Raten. Pro & Contra endet, sobald ein Spieler soviele Punkte ergattert hat, dass sein Setzstein das Ziel erreicht.

Für wen ist das Gesellschaftsspiel Pro & Contra geeignet?

Pro & Contra ist für alle Menschen, die gerne kreativ Wörter umschreiben und erraten. Die Spielregeln sind nicht besonders anspruchsvoll und daher schnell erklärt - es kann rasch gestartet werden. Pro & Contra kann mit Einzelspielern oder auch in bis zu acht Zweiergruppen gespielt werden. Somit ist auch eine Spielerunde mit vielen Gästen gut zu versorgen. Einige Begriffe sind dabei leichter zu erraten (Ehe) als andere (Schülerbankkonto). Hinzu kommt, dass Pro & Contra ein österreichisches Spiel ist und einige Wörter bereit hält, die in Deutschland nicht überall geläufig sind, wie z. B. Ferialpraxis oder Zentralmatura ... ratlose Gesichter bei den Erklärenden und Ratenden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
3 - 16
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
14
Spieldauer (Minuten): 
3 - 16
Jahrgang: 
2012
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel