Qwixx: Characters

eine Spielerezension von Bernhard Zaugg - 05.04.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Kartenspiel Qwixx - Characters - Foto von NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Es ist wie fast immer in solchen Fällen: Wer sie liebt, der liebt sie, und wer sie nicht mag oder wünscht, der mag oder wünscht sie eben nicht. Qwixx Characters ist tatsächlich nichts anderes als eine nächste Erweiterung zu Qwixx, dem wirklich tollen Würfel-Taktikspiel für jedermann und zwischendurch, dem mit Qwixx Characters ein Set von genau fünf Spielplättchen hinzugefügt wird. Und derartige Erweiterungen sind erfahrungsgemäss nicht immer und für alle gleich wichtig.

Was bietet Qwixx: Characters?

Allerdings hat Qwixx Characters von Steffen Benndorf und Reinhard Staupe (Nürnberger Spielkartenverlag) durchaus Interessantes anzubieten. Die neuen Spielplättchen erweitern nämlich die Handlungsoptionen um zusätzliche Möglichkeiten, die zuvor bei Qwixx mehr oder weniger schmerzlich vermisst worden waren. Oder bin ich der einzige, der sich nie gewünscht hatte, beispielsweise nochmals würfeln oder Zahlenwerte anders als ausschließlich von links nach rechts eintragen zu dürfen?

Genau solches macht Qwixx Characters möglich und weckt so im Voraus ziemlich Vorfreude, dass nicht nur ein anderes Wertungssystem, sondern gleich ein neues Spielgefühl angeboten und ermöglicht werde. Die Anleitung macht dabei klar, dass die fünf Spielplättchen Charakterköpfe darstellen, die eben die neuen Handlungsmöglichkeiten verkörpern und jeweils im eigenen Spielzug zur Verfügung stehen. So können beispielsweise unpassende Würfel neu geworfen oder eine bestehende 3 in eine 4 (und umgekehrt) gedreht oder nachträglich gar auf dem Wertungsbogen eine Lücke zwischen zwei vorbestehenden Kreuzen ausgefüllt werden. Das kann toll sein und passen, sofern die Anforderungen der jeweiligen Plättchen erfüllt sind. Und das ist dann eben weiterhin dem Würfelglück im Spiel überlassen.

Lohnt sich Qwixx: Characters?

Im Ergebnis gibt es so trotz der an sich tollen Ausgangslage nicht nur Positives über Qwixx Characters zu berichten. Immerhin hat es gegenüber einer anderen Erweiterung, die hier schon  vorgestellt wurde, den Vorteil, dass alles in die Schachtel des Qwixx-Grundspiels passt, was bei den Big Points bekantlich nicht der Fall war. Allerdings nehmen dann die Qwixx Characters durchaus einigen Platz in Anspruch, der sonst für den Vorrat der zusätzlichen Wertungsblätter für Qwixx zur Verfügung stehen würde. Mir persönlich gefällt das nicht so sehr, doch muss und darf das jede und jeder für sich persönlich beurteilen.

So bleibt unter dem Strich die Tatsache stehen, dass die fünf Zusatzplättchen hübsche neue Möglichkeiten im eigenen Spielzug eröffnen, allerdings nur wenn dazu alles Nötige passt, was nicht immer der Fall ist. Außerdem wird insgesamt das Spiel verzögert und verlängert, muss doch stets auf den aktiven Spieler gewartet werden, ob und was er in seinem Spielzug tun will. Schließlich sind die allfällige Wiederholung des Würfelwurfes oder das nachträgliche Verändern von Einzelwerten auch für alle Mitspieler maßgebend. Und das macht das Ganze dann eben eher ärgerlich als unterhaltsam und insgesamt vor allem mühsam und letztlich in keiner Weise zum Must-have, nicht einmal für Qwixx-Fans.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel