Schätzen Sie mal: Reich & Schön

eine Spielerezension von Michael Weber - 24.05.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Schätzen Sie mal - Reich & Schön von Huch and friends
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die nächste Erweiterung für Schätzen Sie mal ist da und beschäftigt sich mit den Begriffen "Reich" und "Schön". Das Spielprinzip wurde beibehalten, was aufgrund des sehr simplen, aber schönen (trotzdem nicht besonders innovativen) Mechanismus sehr positiv ist.

Dennoch gibt es eine Änderung. Wurden bisher nur Ereignisse abgefragt, die eine Jahreszahl als Antwort kannten, geht es jetzt auch um Beträge und Maßeinheiten. Das eröffnet der Spieleserie völlig neue Möglichkeiten und vermutlich Erweiterungschancen. Ins Spielsystem fügen sich diese Neuerungen sehr gut ein, bleibt es doch beim Schätzen - unter Vorbehalt einer korrekten Angabe dem möglichst genauen Schätzen.

"Reich" und "Schön" sind die Oberbegriffe der Fragen. Manchmal weiß man nicht so genau, wie die Verbindung wirklich herzustellen ist, das ist dem engagierten Spieler aber egal, zumal das Spielmaterial eh sinnvollerweise mit den bisherigen Ausgaben gemischt und zu einem großen Kartenstapel addiert wird.

Ein paar Auszüge gefällig? Die Karten fragen zum Beispiel "Bill Gates rückt 2009 an die Spitze der reichsten Männer der Welt. Wie hoch ist sein Gesamtvermögen?" oder "Deutschland gilt als eine der reichsten Nationen der Welt. Über wie viel Vermögen verfügte jeder Deutsche über 16 Jahren 2007 durchschnittlich?) oder auch "Der Rose Tower in Dubai beherbergt das luxuriöse Hotel Rose Sotana und gilt als das höchste, nur als Hotel genutzt Gebäude der Welt. Wie hoch ist er?". Die Antworten verrate ich hier nicht, die muss man sich erspielen. Aber die Fragen sind wieder gut recherchiert und erfreuen das Kenner- oder eben Zockerherz. Denn auch diesmal gilt: Man muss nichts wissen, es reicht, gut zu schätzen. Ein schönes Spielprinzip mit einer schönen Erweiterung, die neue Schätzspannen bringt.

 

Hinweis:
Der Mechanismus wird ausführlich erklärt in Schätzen Sie mal! Mord & Totschlag

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel