Scotland Yard Master

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 21.12.2013
  Spiel kaufen kommentieren
Scotland Yard Master von Ravensburger
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Pünktlich zum 30. Jubiläum veröffentlicht Ravensburger eine neue Version des Spiel des Jahres 1983, das zum ersten Mal alle Hobbydetektive auf die Jagd nach Mr. X schickte. Nach Ausflügen in die verschiedensten Metropolen der Welt, geht es in dieser Ausgabe von Scotland Yard wieder dahin zurück wo alles begann, das gute alte London.

Wieder gilt es, das weit verzweigte Londoner Verkehrsnetz zu benutzen, um Mr. X dingfest zu machen. Dabei lässt sich diese neue Version auf die ganz klassische Weise nach den altbekannten Regeln spielen. So macht Scotland Yard auch sehr viel Spaß! Genau genommen macht das Spiel seit eben diesen 30 Jahren Spaß und wird in dieser Form auch in Zukunft allen Spielern eine Menge Freude bereiten.

Das ist neu bei Scotland Yard Master

Wie gehabt kann Mr. X auf seiner Flucht verschiedene Verkehrsmittel wie zum Beispiel den Bus, ein Taxi oder die U-Bahn benutzen. Die dabei verbrauchten Fahrscheine geben den Detektiven Hinweise über den Fluchtweg des Täters und somit auch die Möglichkeit, ihn schlussendlich zu stellen. Jedoch macht der technische Fortschritt der letzten 30 Jahre auch vor der Verbrecherjagd nicht halt. So kann man in dieser neuen Ausgabe neben dem klassischem Spiel wahlweise auch eine Version mit digitaler Unterstützung spielen. Dazu benötigt man ein Smartphone oder Tablet und installiert darauf die kostenlose App, welche in erster Linie als Unterstützung zu sehen ist. Am eigentlichen Spielverlauf ändert sich nicht viel, und das ist gut so! Durch die App kann Mr. X seine Züge erfassen und spart sich so das Notizbrett. All seine Züge werden digital erfasst, seine Tickets werden verwaltet und außerdem gibt es als Bonus noch die Möglichkeit mit dem Helikopter seine Verfolger abzuschütteln. Auch die Detektive können durch die neue Technik ein paar interessante Funktionen aktivieren die ihnen bei der Verbrecherjagd helfen. So können mittels der Analyse alle möglichen Aufenthaltsorte von Mr. X auf der Karte angezeigt werden. Die Ortung oder die Funktion Abtasten geben ebenfalls verschiedene Anhaltspunkte über den Verbleib des Täters. Auch eine Zeugenbefragung ist möglich, dabei geben Touristen Auskunft ob Mr. X in der Nähe einer Londoner Sehenswürdigkeit gesehen wurde.

Brettspiel mit App - bei Scotland Yard funktioniert es

Bleibt festzuhalten, dass die App durchaus als praktischer Zusatz zu sehen ist. Schön ist, dass die neue Technik das eigentliche Spiel nicht “verschlimmbessert“ - im Gegenteil, das bekannte Spielgefühl bleibt erhalten. Allerding sollte man sich vorher auf der Internetseite des Herstellers informieren, ob sein Gerät mit der App kompatibel ist. Bei der eigentlichen Anwendung muss unbedingt auf gutes Licht geachtet werden. Spiegelungen auf dem Spielbrett lässt die Anwendung sonst zu einem mühsamen Unterfangen werden. Hat man die Geschichte mit dem Licht im Griff und die App erfolgreich gestartet, macht die Bedienung der neuen Technik keine Probleme. Die Oberfläche ist logisch aufgebaut, übersichtlich gestaltet und alles geht schnell und einfach von der Hand. Bei Bedarf kann man sich durch die App auch nochmal alles Schritt für Schritt erklären lassen.

Wie gut ist das Detektivspiel Scotland Yard Master?

Wie erwähnt, ist es löblich, dass diese Scotland Yard Master Version sowohl mit als auch ohne App-Unterstützung gespielt werden kann. Gut ist dabei, dass auch die gedruckte Anleitung keine Fragen offen lässt. Das neue, moderne Design des Spielbrettes und des Spielmaterials ist ebenfalls gelungen, zeitgemäß und sogar recht ansprechend. Somit bleibt jedem selbst überlassen, ob er Scotland Yard mit oder ohne App spielen möchte, beides hat seinen Reiz. Scotland Yard ist und bleibt genial und als Familienspiel uneingeschränkt empfehlenswert.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
30-60
Jahrgang: 
2013
Spielkategorisierung
Fotos
Scotland Yard Master - Befragung von Ravensburger
Scotland Yard Master - Handyortung von Ravensburger
Mehr zum Spiel