Seventh Hero

Legendäre Krieger

eine Spielerezension von Thorsten Herrmann - 29.09.2015
  Spiel kaufen kommentieren
Kartenspiel Seventh Hero - Foto von Pegasus Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die Rückkehr von Maedoc, dem Zerstörer, droht das Land ins Unglück zu stürzen. Sieben tapfere Helden sind auserkoren, sich der finsteren Bedrohung zu stellen und dieses Schicksal abzuwenden – doch werden die Helden auch zusammenfinden? So lautet die Frage auf der Verpackung des Kartenspiels Seventh Hero von Kuro (Pegasus Spiele) für 3 bis 5 Personen.  

Wie wird Seventh Hero gespielt?

Zu Beginn erhält jeder Spieler fünf Handkarten sowie zwei verschiedene Helden die vor dem Spieler abgelegt werden. Ziel des Kartenspiels ist es, sechs Helden vor sich liegen zu haben. Ein Zug beginnt immer damit, das die erste Karte des Nachziehstapels aufgedekt wird. Dadurch wird festgestellt, welche Art von Held nun von der eigenen Hand an den nächsten Spieler verdeckt weiter gegeben werden muss. Dieser kann nun entscheiden ob er die Karte behalten oder weiterreichen möchte. Hat man nämlich zwei gleiche Helden auf der Hand müssen beide abgelegt werden. Um das entscheiden zu können, muss er entweder aus den Kriterien der umgedrehten Nachziehstapel-Karte Rückschlüsse ziehen oder den Spieler befragen. Dies tut er, indem er wiederum verdeckt eine Heldenkarte an den Spieler gibt. Der befragte Spieler muss sagen, ob sich die Karten decken oder nicht. Die verdeckt überreichte Karte wird nun abgelegt und kommt aus dem Spiel. Ausgelegte Helden haben Sonderfähigkeiten, die einmal im Spiel eingesetzt werden dürfen und somit die Entscheidung für oder gegen eine Karte erleichtern oder erschweren können.

Wie gut ist das Kartenspiel Seventh Hero von Kuro?

Seventh Hero ist ein wirklich simples, schnell zu lernendes Kartenspiel das gut mit der Familie gespielt werden kann. Wir mögen Spiele in denen die Kommunikation nicht zu kurz kommt, das ist bei Seventh Hero definitiv gegeben. Eine Runde hat bei uns zwischen 15 und 30 Minuten gedauert, je nachdem wie gut man seine Heldenfähigkeiten eingesetzt hat. Für Spielrunden, die nicht so gerne komplizierte Regeln mögen und schnell in ein Spiel hinfinden möhten, ist dieses kleine Kartenspiel ideal. Für vielspieler, denke ich, ist es ein guter Starter oder Absacker.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2015
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Seventh Hero kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive