Soluna

Ein verzwicktes Stapelspiel für 2 Personen

eine Spielerezension von Anita Borchers - 07.03.2013
  Spiel kaufen kommentieren
Soluna von Steffen Spiele
Lesezeit: ca. 1 Minute

Soluna ist ein taktisches Stapelspiel rund um Sonne, Mond, Sterne und Sternschnuppen. Zwei Spieler treten gegen einander an. Die 15 Holzscheiben werden auf den Tisch fallengelassen, sodass zufällig eine der beiden Seiten sichtbar ist. Die Spieler einigen sich, wer beginnt.

Nun werden bei Soluna abwechselnd aus den einzelnen Holzscheiben Türme gestapelt. Der Spieler, der an der Reihe ist, wählt einen Stapel, der auch nur aus einer Scheibe bestehen kann, und setzt diesen auf einen anderen. Dabei gilt in Soluna als einzige Regel, dass mindestens eine der beiden Bedingungen erfüllt sein muss: Die beiden Stapel müssen das gleiche Symbol zeigen oder die gleiche Ausgangshöhe aufweisen.

So wird bei Soluna Runde für Runde gestapelt, bis ein Spieler keine der beiden Bedingungen mehr erfüllen kann. Frei nach dem Motto: Wer passt, verliert. Der andere Sieger erhält einen Siegpunkt und eine weitere Runde mit der gleichen Ausgangssituation wird gestartet. Nun beginnt der andere Spieler. Wer als erster Spieler vier Siegpunkte gewonnen hat, gewinnt die Gesamtpartie.

Soluna, das aus wunderschönen Holzplättchen besteht, ist innerhalb einer Minute erklärt. Es ist ein taktisches Spiel, welches sich prima zwischendurch spielen lässt und sich hervorragend als Reisespiel eignet.

 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spielerzahl: 
2
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
7
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2012
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel