Super Wash

eine Spielerezension von Nicole Landgraf - 18.07.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Super Wash - Ausschnitt - Foto von HUCH
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Jeder Superheld weiß, dass es gar nicht so leicht ist die Welt zu retten. Auch für Superheld Hanno und seine Schwester, die fantastische Fiona, wartet erst noch ein Haufen Arbeit auf sie. Denn in Super Wash, dem Spiel vom Spielverlag Huch!, müssen unsere Superhelden erst noch ihre Superheldenklamotten waschen und trocknen, bevor der böse Dr. Cloud mit seiner Regenmaschine dicke Regenwolken schickt und das Trocknen unmöglich macht.

Design

In dem sehr ansprechenden Karton mit witzigen Comiccover, wartet ein gut strukturiertes Innenleben auf mich. Mir macht das Auspacken und Sortieren durch die vier Fächer, die gleichzeitig den Spielplan bilden gleich doppelt Spaß. Die Holzklammern, die (Moosgummi) Wäschestücke, die Spielkarten und die Würfel sind insgesamt so stimmig und ansprechend gestaltet, dass bei uns jedes Kind gleich zur Stelle ist, um das neue Spiel auszuprobieren.

Super Wash - Material - Foto von HUCH

Spielablauf

2-4 Superhelden können vor der Wäscheleine Platz nehmen. Und dann kann es schon los gehen.

  • Superhelden-Spielzug: Ich drehe eine Wäschekarte um und muss so schnell wie möglich, die abgebildeten Wäschestücke aufhängen. Dies mache ich mit den beigefügten Wäscheklammern am Schachtelrand. Habe ich alle Wäschestücke aufgehängt, drehe ich die nächste Karte um und hänge auch diese Teile auf. Hängt eines der Wäschestücke, die auf der Karte abgebildet sind, schon auf der Leine, muss ich es nicht mehr aufhängen. Das wiederhole ich solange, bis bei Dr. Cloud alle Würfel das Regensymbol zeigen.

  • Dr. Cloud – Spielzug: Der Spieler links von mir ist Dr. Cloud. Er hat die Aufgabe, mit seiner Regenmaschine zu verhindern, dass die Superhelden ihre Wäsche trocknen können. Dafür muss Dr. Cloud versuchen, mit allen Würfeln Regen zu würfeln. Sobald ihm das gelingt ruft er „Stopp“ und der Superheld muss aufhören, Wäsche aufzuhängen.

Der Superheld kontrolliert nun gemeinsam mit allen anderen Spielern, ob er die Wäsche wie auf den Wäschekarten zu sehen, richtig aufgehängt hat. Alle Karten, deren Teile aufgehängt sind, gewinnt der Superheld. Diese Superheldenklamotten sind schon mal sicher vor Dr. Clouds Regenmaschine. Der Spieler mit den meisten Wäschekarten gewinnt Super Wash.

Jetzt beginnt eine neue Runde. Dafür werden die aufgehängten Wäschestücke abgenommen und für die nächste Runde wieder vorbereitet. Durch die zwei Sonderkarten Regenschirm und Trockner, bekommt das Spiel noch einmal eine neue, witzige und unvorhergesehene Wendung.

Fazit: Lohnt sich Super Wasch?

Super Wash - Schachtel - Foto von HUCH

Super Wash finde ich von der ganzen Idee her ziemlich witzig und originell. Mir gefällt es gut, dass ein Superheldenkampf auch mal ganz ohne Gewalt abgehen kann. Das Thema Wäsche finde ich dabei einfach richtig lustig. Die Illustrationen und die gesamte Aufmachung des Spiels sind super ansprechend und daher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung. Denn wer wollte nicht schon mal gerne ein/e Superheld/in sein? Und wer weiß, vielleicht rufen die Kids im Sommer beim Wäsche aufhängen: "Achtung, da hinten kommt Dr. Cloud!"

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2019
Spielkategorisierung
Fotos
Super Wash - Material - Foto von HUCH
Super Wash - Schachtel - Foto von HUCH
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Super Wash kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive