Take It Easy

eine Spielerezension von Rainer Fieseler - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Take It Easy von Ravensburger
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wenn die Güte eines Spieles von dem Maß der Interaktion zwischen den Spielern abhängig würde, dann wäre Take It Easy ein schlechtes Spiel. Denn Interaktion findet nicht statt, jeder spielt nur für sich. Das hat aber natürlich den Vorteil, dass die Spielerzahl nicht begrenzt ist und man andererseits auch allein spielen kann. Einer der Spieler zieht zufällig ein Plättchen, die anderen suchen aus ihrem Vorrat das gleiche heraus, und alle platzieren diese Plättchen nach eigenem Gutdünken auf ihrem Spielplan. Die Plättchen zeigen farbige Linien unterschiedlichen Wertes und jeder versucht durchgehende Linien zu legen, denn dafür gibt es Punkte. Da das Spielfeld 19 Felder hat, es aber 27 Plättchen gibt, kommen des Öfteren Situationen vor, bei denen das gezogene Plättchen nicht passt und Bauvorhaben zerstört. Je weiter das Spiel fortschreitet, desto häufiger. Da heißt es dann, den Spieltitel zum Motto zu machen und das Ganze nicht so ernst zu sehen. Denn letztlich ist Take It Easy ein Glückspiel. Sicher, man kann versuchen die Linien auf Felder zu legen, wo sie lang werden können (und damit mehr Punkte bringen), aber ob es klappt und im Folgenden die "richtigen" Plättchen gezogen werden, wer weiß das schon? Geringer ist die mögliche Einflussnahme bei Mensch ärgere dich nicht auch nicht. Dennoch, wenn man das weiß und sich daran nicht stört, macht Take It Easy Spaß. Es hat etwas von einer Patience bei der man ja auch versucht, gegen den Zufall zu gewinnen. Und bei diesem Spiel kommt noch der Wettbewerb hinzu, wem das am Besten gelingt. So ist Take It Easy immer geeignet, einen langen "anstrengenden" Spieleabend abzuschließen oder auch mal sich zwischendurch eine Viertelstunde oder mehr (die Spieldauer ist durch die Anzahl der Partien praktisch beliebig wählbar) nett und ohne zu großen Anspruch zu unterhalten. Man wird immer das Gefühl haben, durch geschicktes Legen der Plättchen etwas ausrichten zu können.

Da die Spielerzahl beliebig ist, veröffentlichte der Hersteller mit Take It Easy XXL eine Ausgabe, die Material für bis zu acht Spieler enthält.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2001
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Take It Easy kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive