Tantrix

eine Spielerezension von Michael Weber - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Tantrix von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Dieses Spiel ist multifunktional. Es ist ein Puzzle-Spiel für alleine oder eine Herausforderung für zwei bis vier Spieler. Spielbar ist es sogar am Strand und wohl selbst unter Wasser, denn die Kunststofftasche und das schön anzufassende und anzusehende Material sind äußerst robust und stabil. Grundsätzlich geht es darum, Sechseck-Plättchen, auf denen farbige Linien eingraviert sind, so aneinanderzulegen, dass die Linien fortgeführt werden. Diese Idee ist im Grunde nicht neu, doch gibt es bei Tantrix ein paar kleine, aber gemeine Legeregeln. Im Laufe des Spiels müssen freie Plätze, die von drei Plättchen umgeben sind, gefüllt werden. Und zwar sofort. Entstehen neue oder gibt es weitere, muss der aktive Spieler weiter füllen. Da jeder Spieler versucht, die Linien der eigenen Farbe zu verlängern oder sogar an den Enden zu schleißen, kann man hier sich selbst Steilvorlagen geben oder die folgenden Mitspieler zwingen, bestimmte Plättchen an für sich selbst gewünschte Stellen zu platzieren. Denn ein Mal pro Zug darf man ein Plättchen ganz regulär anlegen, wo es am sinnvollsten erscheint. Nach und nach wachsen die Linien zu langen Ketten. Blockaden oder Zwickmühlen können vorbereitet und umgesetzt werden, die eigene Linie kann aber von den Mitspielern auch unverlängerbar vom weiteren Spielverlauf abgetrennt werden. Gut, dass man an anderen Stellen neu beginnen kann. Ein gutes Auge ist unbedingt notwendig. Der Blick für Pflicht-Züge ist für das Spiel ganz wesentlich. Die Übersicht zu behalten ist jedoch schwer. Für ungeübte Spieler ist Tantrix eine echte Herausforderung, die zum Teil in Frust umschlagen kann. Wer sich aber in Ruhe die Zeit nimmt, das Spiel wirklich zu "lernen" und die taktische Tiefe zu erkunden, der entdeckt mit Tantrix ein überaus anspruchsvolles Legespiel mit lang anhaltenden Spielreiz.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
1991
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel