Ticket To Ride - The Card Game (2014)

eine Spielerezension von Axel Bungart - 03.09.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Ticket To Ride - Kartenspiel - Zug um Zug - Foto Days of Wonder
Lesezeit: ca. 1 Minute

Bei Ticket to Ride - The Cardgame handelt es sich um eine reine Neuauflage des bereits 2007 erschienen Spiels, damals noch mit dem deutschen Namen Zug um Zug -  Das Kartenspiel. Zum Inhalt verweise ich auf meine Rezension auf spielbox-online.

Wie unterscheidet sich das Kartenspiel vom Original?

Man kann es in wenigen Sätzen zusammenfassen: Am Spiel hat sich bis auf eine Kleinigkeit nichts geändert. Einzig die Rückseite der Spielkarten wurde umdesigned. Sowohl die Hintergrundfarbe als auch das Motiv wurden verändert, was nun die Unterscheidung zu den violetten Karten und den Jokern erheblich verbessert. Aber noch immer vermisst man Farbpunkte an der unteren Kante der Karten. Ebenso wurde an der Spielregel nichts verändert, sodass eine Partie zu zweit und dritt zum Memory-Mastermind verkommt.

Die Wertung: Wie gut ist Ticket To Ride - The Card Game?

Bedauerlich, dass man sich nach über sechs Jahren nicht zu einer redaktionellen Überarbeitung hat hinreißen lassen. Aber so macht mir das Spiel auch heute noch keinen rechten Spaß.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2014
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel