Top 3 - Film

Wissen - Schätzen - Raten

eine Spielerezension von Frank Biesgen - 29.09.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Top 3 - Film - Schachtel von Kosmos
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Mit den Top3-Kartenspielen präsentiert der Kosmos-Verlag eine Serie von Einschätz-Spielen, die jeweils unter einem bestimmten Motto stehen. Das Prinzip bleibt dabei immer gleich: In einer von fünf möglichen Kategorien werden drei Karten miteinander verglichen. Wer diese in die korrekte Reihenfolge bringen kann, darf eine der Karten an sich nehmen. Hatte nur ein Spieler Recht, erhält er sogar zwei; lagen allerdings alle richtig, gehen alle leer aus. Zusätzlich darf man bis zu drei „Vorhersagen“ treffen, inwieweit die Spieler in einer Runde richtig liegen (niemand/alle/nur ich selbst), wofür es auch wieder eine Karte gibt. Nachdem jede Kategorie drei mal durchgespielt wurde, gewinnt derjenige, der die meisten Karten erringen konnte.

Die Film-Ausgabe spricht in erster Linie die Spezialisten an, denn zunächst wird fundiertes Wissen vorausgesetzt: Wer von einem Streifen noch nichts gehört hat, wird kaum das Alter des Hauptdarstellers schätzen können. Bei den übrigen Kategorien handelt es sich um Länge, Erscheinungsjahr, Budget und die Anzahl der Oscar-Nominierungen – alles keine Angaben, die Otto Normalgucker mal eben aus dem Ärmel schütteln kann.

Der Versuch, das Spiel auf den Tisch zu bringen, brachte daher alle möglichen Ergebnisse von konsequenter Ablehnung bis hin zu glänzenden Augen angesichts des Themas. Top3-Film muss unbedingt unter Gleichgesinnten gespielt werden und ist dann auch ein Knaller, ansonsten ist es frustrierend oder langweilig (oder beides). Als Einstieg in das Spielprinzip hat Metropolen daher eindeutig die Nase vorn.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Fotos
Top 3 - Film - Kartenansicht von Kosmos
Mehr zum Spiel