Under Falling Skies

eine Spielerezension von Steffi Münzer - 23.05.2021
  Spiel kaufen kommentieren
Under Faling Skies - Ausschnitt - Foto: Heidelbär
Lesezeit: ca. 4 Minuten

Leute, es ist ernst. Die Erde wird von einer außerirdischen Macht angegriffen und wir müssen die Stadt verteidigen. Das Mutterschiff schwebt über uns, greift uns an und kommt immer näher an unsere Basis. Tim, du kümmerst dich um Energie. Svetlana, wie schnell kannst du ein Forschungslabor einrichten? Captain Miller hilft uns mit ihrer Luftabwehr, aber wir müssen uns beeilen! Was ich mache? Ich bin Oberbefehlshaberin und wenn ich scheitere, dann wird New York untergehen. Und dann Paris, London, Mexico-Stadt und weitere Städte. Und letztendlich die gesamte menschliche Rasse.

Under Faling Skies - Grundspiel - Foto: Steffi Münzer

Vom Kartenspiel zum umfangreichen Strategiespiel

Spulen wir etwas zurück. Tomáš Uhlíř arbeitete bei CGE an der Entwicklung von Sanctum. Parallel reichte er seinen Entwurf Under Falling Skies beim BGG-Wettbewerb 2019 9 Card Game Print and Play Design Contest ein und gewann in den Kategorien bestes Solitärspiel, thematischstes Spiel, innovativste Mechanik und bestes Gesamtspiel. Wer sich für diese erste Variante interessiert, kann sich das Print and Play kostenlos herunterladen. Gemeinsam mit CGE wurde weiter an seinem Prototyp gefeilt, das Design der Materialien entwickelt und das Spiel um eine ausführliche Kampagne ergänzt. Die Illustrationen stammen von Kwanchai Moriya.

Wie wird Under Falling Skies gespielt?

Under Faling Skies - Detailansicht - Foto: Steffi Münzer

Der Spielaufbau ist simpel. Über allem schwebt das Mutterschiff mit fünf Abwurfplätzen für feindliche Raumschiffe. Darunter vier Himmelplatten über unserer Stadt. Im Untergrund befindet sich die Basis mit verschiedenen Räumen. Daneben finden wir drei Leisten: Energiepunkte, Schadenspunkte und Forschungspunkte. Der Oberbefehlshaberin stehen fünf Würfel zur Verfügung, die geschickt eingesetzt werden müssen. Drei Würfel sind grau, zwei weiß. Wird ein weißer Würfel genutzt, werden alle restlichen Würfel neu gewürfelt. Pro Spalte darf ein Würfel in der Basis eingesetzt werden und kann folgende Ereignisse auslösen:

  • Tunnel bohren, um weitere Räume zu erschließen
  • Energie erzeugen (für Forschung und Abwehr)
  • Forschung betreiben
  • Kampfflugzeuge starten
  • Luftabwehr einsetzen

Under Faling Skies - Räume - Foto: Steffi Münzer

Im weiteren Spielverlauf, vor allem in der Kampagne, kommen noch weitere Räume hinzu. Wenn man in seiner Basis einen Würfel einsetzt, rückt das feindliche Raumschiff in der Spalte um den entsprechenden Wert vor und kann evtl. Aktionen auslösen (zum Beispiel das Mutterschiff bewegen). Trifft ein Raumschiff auf die Stadt, erleiden wir einen Schadenspunkt und das Raumschiff kehrt zum Mutterschiff zurück. Sind alle Würfel platziert, beginnt die Raumphase, in der die Würfel genutzt werden können. Zum Abschluss sinkt das Mutterschiff ein Feld Richtung Basis und kann ebenfalls Aktionen auslösen (zum Beispiel den Tunnelbohrer angreifen oder weitere Schiffe ins Spiel bringen). Die kleinen Raumschiffe, die zum Mutterschiff zurückgekehrt sind, starten neu. Dann beginnt die Würfelphase erneut. Ziel ist es, das Ende der Forschungspunktleiste zu erreichen, bevor die Raumschiffe uns zuviel Schaden zugefügt haben oder das Mutterschiff zu weit nach unten gesunken ist.

Und das war schon alles?

Nicht ganz. Das allererste Grundspiel beginnt mit der Stadt Roswell. Im nächsten Schritt können die Stadte Washington oder New York verteidigt werden. Jede Stadt hat unterschiedliche Basen und ergänzende Spezialaktionen. Und wenn uns dann langweilig werden sollte, können wir die Himmelplatten umdrehen und den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Ich kann nicht sagen, wie viele Stunden und Runden es mich gekostet hat, um einmal (!) die schwierigste Stufe zu erreichen.

Under Faling Skies - Mutterschiff - Foto: Steffi Münzer

Aber das war es jetzt, oder?

Mit meiner Beschreibung: Ja. Mit dem Spiel: Nein. Das war bisher nur das Grundspiel. Denn jetzt erst startet die Kampagne. In vier Kapiteln inklusive ergänzendem Spielmaterial, erfahren wir die Geschichte hinter dem Angriff. Wieso greifen die Aliens an? Es gibt neue Städte mit neuen Basen und neuen Räumen, diverse Szenarien sind gegen uns, aber wir erhalten Unterstützung von Verbündeten. Mehr wird nicht verraten!

Fazit: Lohnt sich das Spiel Under Falling Skies?

Leute, es ist ernst. Niemals hat mich ein Solospiel so sehr gefesselt. Ich wollte immer weiter spielen, mich verbessen, gewinnen. Auch wenn das Setup bleibt, ist jede Runde anders. Alleine schon durch Würfelglück bzw. -pech. Langeweile kommt nie auf, dazu bietet das Spiel unzählbare Varianten. Auch ich habe geschätzt jetzt erst ein Viertel von allen Möglichkeiten gespielt. Und hat man auch die Kampagne mehrmals durch, kann man mit dem Spielmaterial eigenen Szenarien ausprobieren. Das Spielprinzip ist so simpel, die perfekte Strategie zu finden so schwer.

Under Faling Skies - Schachtel - Foto: Heidelbär

Ich gebe zu: der Start war holperig, ich habe sicherlich auch unbeabsichtigt geschummelt. Schaut vorher ein paar Let's Plays, dann nochmal die Spielregel lesen und los gehts. Und mein Tipp: Baut das Spiel horizontal vor Euch auf. Für die Kampagne sollte es ein großer Tisch sein! Das Spiel ist ab 12 Jahren empfohlen, ich finde es anspruchsvoll. Man kann auch kooperativ zu zweit spielen und seine Taktik absprechen, mich hat das nicht überzeugt, ist aber Geschmackssache. Sollten wir wirklich einmal von Aliens angegriffen werden, bin ich bestimmt nicht die beste Oberbefahlshaberin. Deswegen gehe ich jetzt weiter üben. In der Zeit kaufts Du Dir Under Faling Skies, wenn Du Strategie- und Taktik-Freund bist, gerne auch alleine spielst und Lust auf ein immersives Spielerlebnis hast.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
20-40
Jahrgang: 
2020
Spielkategorisierung
Fotos
Under Faling Skies - Grundspiel - Foto: Steffi Münzer
Under Faling Skies - Detailansicht - Foto: Steffi Münzer
Under Faling Skies - Räume - Foto: Steffi Münzer
Under Faling Skies - Mutterschiff - Foto: Steffi Münzer
Under Faling Skies - Schachtel - Foto: Heidelbär
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Under Falling Skies kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive