Ungeziffer

eine Spielerezension von Marina Roemer - 17.07.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Kinderspiel Ungeziffer - Foto von Haba
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Alles voller Krabbeltiere, Käfer, Kakerlaken und viel mehr. Wer findet die genaue Anzahl und sammelt die meisten Ungeziefer-Plättchen? Darum geht es beim Kinderspiel Ungeziffer von Kristin Mückel (Haba).

Spielablauf von Ungeziffer

Nachdem alle Plättchen gemischt wurden und verdeckt verteilt sind, kann es losgehen. Mit den Zahlenwürfeln wird dann gewürfelt und beide Zahlen addiert und laut genannt. Dann werden einzeln und nacheinander die Ungeziefer Plättchen aufgedeckt. Hierbei muss der Spieler die Krabbeltiere zusammen zählen und laut mitrechnen. Die Summe der Krabbeltiere muss der gewürfelten Summe genau entsprechen.

Wenn der Spieler die Summe erreicht hat, darf er die Plättchen behalten. Hat er zu viele Krabbeltiere aufgedeckt, werden die Plättchen alle wieder zu gedeckt. Die Karte mit dem  Mückenmatsch zählt als Null und es darf weiter aufgedeckt werden. Das Spiel endet, sobald nur noch vier oder weniger Plättchen in der Mitte liegen. Wer dann die meisten Plättchen sein Eigen nennt, gewinnt das Kinderspiel.

Variante ab 5 Jahren: Es wird gespielt wie beschrieben, allerdings nur mit einem Würfel und den Plättchen von 0-6.  Variante ab 7 Jahren: Es wird gespielt wie Oben beschrieben. Es dürfen aber höchstens noch zwei Plättchen aufgedeckt werden. Und der Spieler entscheidet ob addiert oder subtrahiert wird, um das richtige Ergebnis zu erreichen.

Lohnt sich das Kinderspiel Ungeziffer?

Ungeziffer ist ein schönes Memo-Spiel, bei dem die Kinder spielerisch ans rechnen heran geführt werden. Die Bilder sind witzig gestaltet. Es ist durch seine Größe und die einfachen Spielregeln gut für zwischendurch oder unterwegs geeignet. Am Anfang benötigen die jüngeren Spieler noch Unterstützung beim Rechnen. Hierbei kann man dann auch nochmal einzeln nachzählen, um das Ergebnis zu erreichen. Nach mehrmaligem Spielen, werden die Kinder immer schneller beim Erfassen der Mengen. Ungeziffer unterstützt somit spielerisch die ersten Schritte in der Mathematik.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
10
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel