Was ist Was: Das Quizspiel

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 21.07.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Was ist Was - Das Quizspiel von Kosmos
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die Bücher aus der "Was ist Was"-Reihe begeistern seit Jahrzehnten Groß und Klein. Schwierige Inhalte werden kompakt und verständlich erklärt. Dazu passend gibt es Was ist Was - Das Quizspiel.
 
Verlag und Autor gehören zu den bekannten Namen im Spielesektor, daher öffnet man mit entsprechender Erwartung und Vorfreude die Spiel-Schachtel. Als erstes findet man einen Spielplan, auf dem eine Weltkarte abgebildet ist. Ein dichtes Schienennetz ermöglicht die Reise quer durch alle Kontinente. Die Spieler ziehen abwechselnd mit Ihrer Spielfigur über dieses Wegenetz und sammeln zuvor ausgelegte bunte Plättchen ein. Hat ein Spieler genügend gleichfarbige Plättchen eingesammelt, löst er eine Fragerunde aus. Dabei bestimmt die gesammelte Farbe der Plättchen, aus welcher der vier Themen die Frage gestellt wird. Die entsprechende Fragekarte wird aufgedeckt und die Frage gestellt. Aus den vorgegebenen Antworten wählt jeder Spieler für sich die vermeintlich richtigen Antworten aus und markiert diese mit den zuvor gesammelten Plättchen. Nun folgt die Auflösung: Die Spieler erhalten für richtige Antworten entsprechende Siegpunkte und dürfen dies auf einer Punkteskala festhalten. Nun geht es auf der Weltkarte wieder weiter, bis die nächste Fragerunde ausgelöst wird. Nach sechs Fragen beziehungsweise Fragerunden ist das Spiel zu Ende, der Sieger wird ermittelt und das war’s.
 
Wie, das war’s? Im Prinzip ja! Einige der bunten Plättchen haben noch Sonderfunktionen und sollen im Spiel für etwas Abwechslung und Taktik sorgen. Dies gelingt jedoch nur sehr bedingt und kann auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass Was ist Was – Das Quizspiel sehr langatmig daherkommt. Anstatt Spaß bringende Quizrunden zu spielen, verbringt man die meiste Zeit mit dem monotonen Sammeln der bunten Plättchen. Dieses und die geringe Anzahl von lediglich 25 Fragen pro Thema verhindern einen Langzeit-Spielspaß. Eigentlich sollte es ja ein Quizspiel werden, daher hätte es gerne etwas weniger Plättchensammeln und etwas mehr Quiz sein dürfen.
 
Im Prinzip ist der Spielmechanismus äußerst simpel. Jedoch wird durch insgesamt 17 verschiedene Sorten von Plättchen mit jeweils unterschiedlicher Bedeutung alles verkompliziert. Selbst der eigentlich umfassenden Spielanleitung gelingt es nicht, auf Anhieb die Regeln verständlich rüberzubringen. Eigentlich schade, wenn man mit Reiner Knizia, Kosmos und die "Was ist Was"-Reihe die Zutaten bei diesem Spiel betrachtet. Hier hätte man deutlich mehr daraus machen können.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel