Würfelwurm

eine Spielerezension von Marina Roemer - 13.07.2008
  Spiel kaufen kommentieren
Würfelwurm von Haba
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Willi der liebenswerte Würfelwurm ist ein ganz besonderer Wurm. Er kann seine Farben wechseln, seine Freunde nennen ihn auch Regenbogenwurm. Willi kann seinem Körper verschiedene Farben geben. Alle bewundern ihn, denn er ist einzigartig. Wie ein Zauberer ändert Willi seine Farben. Welche trägt der Wurm jetzt? Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann Willis Farben in der richtigen Reihenfolge aufdecken.

Die Karten werden gemischt und dann verdeckt und gleichmäßig in vier Reihen untereinander gelegt. Die Kleeblätter werden neben das Spielfeld gelegt und der erste Spieler darf mit Willi Würfelwurm würfeln. Dieser zeigt nun vier Farben (rot, gelb, grün und blau), die sich bei jedem Würfeln ändern und jedes Mal entsteht eine neue Kombination. Es können auch Farben doppelt vorkommen.

Nun versucht man, die vier gewürfelten Farben in der richtigen Reihenfolge unter den Karten zu finden. Auf den Karten befindet sich passend zu den Farben ein Symbol, rot = Kirsche, blau = Pflaume, grün = Blatt und gelb = Sonne. Es wird immer mit der Farbe hinter dem Kopf von Willi begonnen, dann geht es weiter bis zum Schwanz.

Hat man die erste Karte richtig aufgedeckt, darf man sie offen liegen lassen und solange weiter machen, bis alle vier Farben richtig sind oder man einen Fehler gemacht hat. Bei einem Fehler endet der Spielzug sofort und der nächste ist an der Reihe. Hat man alle vier Karten richtig aufgedeckt, bekommt man zur Belohnung ein Kleeblatt und deckt alle vier Karten wieder zu. Wer als erstes drei Kleeblätter hat, der hat gewonnen.

Willi Würfelwurm schult das Gedächtnis und fördert das erkennen und benennen der Grundfarben. Durch die Symbole auf den Karten fällt es  den Kindern leichter sich zu merken, wo welche Karte liegt. Alle müssen gut aufpassen, damit man sich die aufgedeckten Karten der Mitspieler gut merkt und selber die richtige Reihenfolge findet. Die Kinder haben großen Spaß an Willi dem Würfelwurm. Ein schönes Farbenspiel mit stabilem Material.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4 - 8
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2007
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Mehr zum Spiel