Zirkus Finito

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Zirkus Finito von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Ein tierisch gutes Mau-Mau-Spiel. So betitelt der Hersteller sein Kartenspiel und trifft damit genau den Punkt. In bester Mau-Mau-Tradition versuchen die Spieler, so schnell wie möglich ihre Zirkustiere-Karten loszuwerden. Dabei dürfen sie reihum immer eine Karte ablegen, sofern diese Karte die gleiche Farbe oder den gleichen Wert wie die zuvor ausgespielte Karte hat.

Natürlich gibt es auch bei dieser Mau-Mau-Variante wieder eine Vielzahl von Sonderkarten. Zum Beispiel müssen bei einer Zugabe-Karte weitere Karten nachgezogen werden. Die Tierkäfig-Karte zwingt zum Aussetzen und mit der Clown-Karte darf man sich eine neu Farbe wünschen.

Das kommt allen Spielern sehr bekannt vor. Wer kennt nicht schon Uno, Stop oder das klassische Mau-Mau? Nun, wer zu Hause schon ausreichend Mau-Mau-Spiele hat, sollte auf die weiteren zwei Spielvarianten zurückgreifen, welche in der wirklich vorbildlichen Spielanleitung aufgeführt werden. So versteckt sich hinter dem Titel Zirkus-Memo ein typisches Memory-Spiel und hinter Zirkus-Aktioni ein richtig flottes Reaktionsspiel, bei dem reihum Karten abgelegt werden und dabei unter Umständen Aktionen ausgeführt werden müssen. Zum Beispiel muss bei einer Karte schnell mit der Hand auf den Tisch geklatscht werden, während bei einer anderen Karte die Hände unter den Tisch wandern müssen. Auch das Aufspringen unter gleichzeitigem Ausschreien von Tierlauten kann vorgegeben werden.

So bleibt als Fazit zu erwähnen, dass die einzelnen der drei Spielvarianten jeweils für sich alleine nicht unbedingt einen Kaufgrund darstellen, dafür wird einfach viel zu wenig Neues oder Innovatives geboten. Genau dies scheint der Verlag auch erkannt zu haben und beschert dem Käufer deshalb die doch sehr verschiedenen Spielvarianten in einer Box. Betrachtet man das Ganze nun als drei eigenständige Spiele, so bietet der Inhalt der Spiele-Schachtel doch eine Menge Spielspaß und für jeden etwas. Ob konzentriert oder eher ausgelassen, man findet hier die passende Unterhaltung. So wird die ganze Sache doch noch interessant und die Box verdient sich dadurch sicher noch die Eintrittskarte in das eine oder andere Kinderzimmer.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2004
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Zirkus Finito kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive