Zombies!!! 6

Canale Mortale (zweite Edition)

eine Spielerezension von Michael Koch - 16.10.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Zombies!!! 6 von Pegasus Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Zombies!!! 6 ist die erste Erweiterung im Grafikstil der zweiten Edition. Das Spielfeld wurde nicht mehr gezeichnet sondern am Computer gerendert. Wen das nicht stört, der kann diese Erweiterung  natürlich auch mit seinem Zombies!!!-Basisspiel der ersten Edition verwenden. Im Gegensatz zu den bisher erschienenen Erweiterungen wird dieses Mal kein eigenständiger Bereich hinzugefügt, sondern das Stadtgebiet um mehrere neue Gebäude erweitert. Darunter sechs U-Bahn-Stationen, die eine alternative Bewegungsart ermöglichen. 

Das Material. Die Ausstattung ist wie immer identisch zur amerikanischen Originalausgabe. In der sehr kleinen Spielschachtel findet man 16 neue Stadtplanteile, 32 Aktionskarten mit 16 neuen Aktionen und … 24 Kanaldeckel-Marker, die neben den U-Bahn-Stationen eine weitere neue Bewegungsart ins Spiel bringen. Das Artwork der Aktionskarten stammt natürlich vom Stammgrafiker Dave Aikins. Zwanzig der neuen Aktionskarten können auch mit dem reinen Basisspiel genutzt werden. Alle neuen Karten sind markiert und lassen sich so leicht wieder aussortieren.

Übersetzung. Die Flüchtigkeitsfehler der früheren Erweiterungen sind passé. Die Übersetzung ist gut.

Neue Spielelemente. Es gibt drei neue Spielelemente. Erstens: Eine Aktion (2 Karten), mit dem man den Hubschrauberlandeplatz nachträglich versetzen kann. Zweitens: "Teleportation“ mittels U-Bahn-Netzes. Wer seinen Zug in einer U-Bahn-Station beendet, der darf im nächsten Zug zu einer beliebigen anderen ausliegenden U-Bahn-Station ziehen. Drittens: Kanaldeckel, die es ermöglichen den Zombiehorden auszuweichen. Jeder Spieler hat zu Beginn zwei dieser Marker, die nur auf Straßenfeldern abgelegt werden dürfen und dort einen Zugang zur Kanalisation markieren. Die Kanalisation folgt dem Straßenverlauf und wird grundsätzlich nicht von den Zombies betreten. Leider ist das Klima da unten äußerst ungesund. Jede Runde, die der Spieler in der Kanalisation verbringt, verliert er einen Lebensmarker. Verlassen kann man die Kanalisation entweder durch Platzieren eines zweiten Kanaldeckels oder durch einen bereits ausliegenden Kanaldeckel. Zum Anzeigen ob man derzeit in der Kanalisation ist, soll die Spielfigur hingelegt werden.

Integration ins Basisspiel. Einfach jedem Spieler zwei Kanaldeckelmarker in die Hand drücken, die neuen Karten unter die alten Mischen und die neuen Stadtplanteile unter die des Basis-Spieles mischen – fertig.

Das Spiel mit der Erweiterung. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern fügt sich diese Erweiterung gut ins Spiel ein. Sie leidet nicht an deren Grundproblem (eigenständiger Bereich der irgendwann ins Spiel kommt) sondern verteilt sich über das ganze Spielfeld. Das ist rund. Das passt. Das macht keine Probleme. Die beiden neuen Bewegungsarten tun dem Spiel gut. Eine gute Verteilung vorausgesetzt, kann man mit dem U-Bahn-Netz schnell jeden beliebigen Bereich des Spielfeldes erreichen - und auch ein Heliport am anderen Ende der Stadt scheint plötzlich gar nicht mehr soooo fern zu sein. Das gibt dem Spiel ein höheres Tempo. Die Kanalisation ist gut um große Ansammlungen von Zombies zu umgehen. Sie ist jedoch auf keinen Fall der letzte Ausweg. Wenn man schon angeschlagen ist, sollte man gut überlegen, ob man es noch lebend zum nächsten Deckel schafft. Da unten kann man sterben. Da unten wird man sterben. Es ist nur eine Frage der Zeit … Statt des Hinlegens der Spielfigur hätte ich mir jedoch eine Statuskarte (Straße/Kanalisation) für jeden Spieler gewünscht.

Fazit. Die bislang beste Erweiterung. Kaufen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
16
Spieldauer (Minuten): 
180
Jahrgang: 
2010
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Zombies!!! 6 kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive