Löwenherz

eine Spielerezension von Michael Weber - 12.04.2004
  Spiel kaufen kommentieren
Löwenherz von Dartmoor Softworks
Lesezeit: ca. 1 Minute

Löwenherz mit den Regeln der Neuauflagen ("Der König kehrt zurück") für den Computer. Das muss doch großartig sein? Über eine 1:1-Umsetzung freut sich der Spieler, aber auch grafisch kann das PC-Spiel mithalten. Animationen, Bedienung und Karten sind gelungen. Nur die Benutzerführung ist hier und da etwas schwerfällig. Aber daran gewöhnt man sich schnell.

Das Spiel selbst ist mit dem Brettspiel identisch. Demzufolge kann man hier neue Taktiken ausprobieren oder einfach nur üben. Die Gegner sind immerhin so stark, dass man zumindest gefordert wird, auch wenn eine Überforderung ausbleibt. Gute Löwenherz-Spieler werden hier sicher leichtes Spiel haben, aber für den Durchschnittskonsumenten ist das PC-Spiel kein allzu leichtes Unterfangen.

Als besonderes Feature gefällt die frei dreh- und zoombare Kamera, die das Spielbrett von allen Seiten ansteuern kann. Hier bleibt jedes Detail immer im Blick. Dabei lassen sich zudem die Effekte schön beobachten.

Löwenherz ist in dieser Umsetzung nach wie vor ein sehr interessantes Spiel und als Umsetzung für den Bildschirm weit besser als die meisten anderen Brettspiele. Ein kleiner Tipp, den auch echte PC-Freaks mal antesten sollten.

Systemanforderungen
Windows 98/ME/2000/XP; 400 MHz, 64 MB RAM; 16 MB Grafikkarte, Sound, CD, Maus

Spieleinfo

Verlagsangaben
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Jahrgang: 
2003
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Mehr zum Spiel