car expert - Sachverstand angewandt

Das strategische Brettspiel

ein Spiele-Artikel von Kay Rehders - 18.09.2018
Brettspiel carexpert Foto von Kay Rehders
Lesezeit: ca. 2 Minuten

car expert - Sachverstand angewandt ist ein Spiel von Stefan Aures für 2-6 Spieler ab 12 Jahren. Die Spieler sind Disponenten für Autosachverständige in einem regionalen Direktionsbereich. Zur Erledigung von Auftragskarten an einem vorgegebenen Ort in ihrer Region haben sie drei Sachverständige zur Verfügung, deren Heimatort in der Region frei gewählt werden kann. Von diesen Heimatorten aus gilt es die Mitarbeiter bis zu einem Limit von acht Stunden täglich möglichst rationell einzusetzen.

Auf der Karte des Direktionsbereichs sind die Orte und die benötigten Zeiten für die Überwindung der Strecke zwischen ihnen (auf halbe Stunden gerundet) dargestellt. Streckenmarker können dazu ausgelegt werden. Jeder Spieler erhält an jedem Tag zu Beginn seines Zuges eine Ereigniskarte, die positive und negative Folgen für einzelne Sachverständige, aber auch für alle Spieler haben kann. Alle innerhalb eines Tages erledigten Aufträge werden abgelegt und die Kartenhand um weitere acht Aufträge ergänzt.

Am nächsten Tag beginnen die Sachverständigen ihre Fahrten wieder von ihrem jeweiligen Heimatort aus. Nach 5 Tagen (Montag bis Freitag) wird der Gewinner ermittelt. Dazu wird der Wert der erledigten Aufträge ermittelt und ein Bonus addiert für den Spieler, der die meisten Aufträge eines Auftraggebers (verschiedene Versicherungen) erledigt hat.

Kommentar: Ein hochwertig ausgestattetes Spiel mit viel Holzmaterial, das sich offenbar an die Mitarbeiter der Firma "car expert", einer Kfz-Sachverständigen Gmbh in Walluf richtet. Glückslastig durch die zufällig gezogenen Auftragskarten und die Pflicht-Ereigniskarte.

Spieleinfo