Reich der Spiele

Das deutsche Raumfahrtspiel – D1

Spielmaterial Das deutsche Raumfahrtspiel - D1 - Foto von Roland G. Hülsmann

Spielmaterial: Großer Spielplan, 6 Wissenschaftler + 6 Astronauten (in 6 Spielerfarben), 4 Astronauten, 3 Würfel (rot, grün, gelb), Spielgeld, 72 Forschungskarten, 24 Forschungskarten „Weltraumforschung“, 24 Firmenkarten, 2 Satellitenkarten, 20 Weltraumquiz-Karten, 30 Industriekarten, 50 Ereigniskarten.

Kommentar: Aus der Anleitung: „Bis zu 12 Spieler oder 6 Teams … werden zu Unternehmern, Forschern und Astronauten, treffen Entscheidungen, bewältigen Schwierigkeiten und fliegen in den Weltraum. Köpfchen und Geld sind im Spiel, wie in der Wirklichkeit auch, bis der Traum und harte Arbeit sich erfüllen: Der Start in den Weltraum. … Spielen Sie sich mit dem Deutschen Raumfahrtspiel D1 in de Zukunft, werden sie schneller, unternehmenslustiger und trotz größter Sicherheit risikofreudiger als ihre Mitspieler.“ Jeder Spieler führt zwei Figuren: Einen Industriellen und einen Wissenschaftler. Zunächst werden die materiellen Voraussetzungen geschaffen: er werden Unternehmen gegründet. Auf dieser Grundlage kann dann der Start in den Weltraum erfolgen.

Infos zu Das deutsche Raumfahrtspiel – D1

  • Titel: Das deutsche Raumfahrtspiel - D1
  • Verlag: VEMAS
  • Autor: Peter Norden
  • Spieleranzahl (von bis): 2-12
  • Alter (ab oder von bis in Jahren): 8
  • Jahrgang: 1986

Mehr Spiele-Themen entdecken

Banca

Roland G. Hülsmann

Aachen

Roland G. Hülsmann

Clever einkaufen

Roland G. Hülsmann

MediCumLaude

Roland G. Hülsmann

Det is Berlin

Roland G. Hülsmann

car expert – Sachverstand angewandt

Kay Rehders

Kommentieren