Klapperhase und seine Freunde

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 07.04.2014
Brettspiel Klapperhase und seine Freunde - Foto von Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: Spielplan, 4 Spielfiguren aus Schokolade + 4 aus Pappe zum Basteln, eine kleine Smartiesbox als Würfelbecher, 4 Smarties zum Würfeln, Smarties

Kommentar: Ein weiteres Spiel zum Naschen. Die Spielfiguren sind Gaggi (Huhn), Milli (Kuh), Miezi (Katze) und Wolli (Schaf). Zunächst kann man die kleinen Schokofiguren nehmen. Nachdem diese den Weg allen Naschbaren gegangen sind, kann man die Pappfiguren basteln und verwenden ..., falls man das Spiel noch mal spielen will. Der große mit Smarties gefüllte Hase hat im Spiel keine Funktion. Geschickt gelöst ist die Sache mit dem Würfeln: Auf dem Spielplan ist ein Feld mit konzentrischen Kreisen in unterschiedlicher Farbgebung. Es werden Smarties in den Spielerfarben in den Würfelbecher getan. Dieser wird über den Kreis gestülpt und der, dessen Smartie am nächsten zur Mitte ist, zieht ein Feld weiter. Dabei kommt man zwangsweise auf die Ereignisfelder, bei denen unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen sind, wie etwa Tierlaute nachmachen, Smartie hochwerfen und mit dem Mund auffangen, Smarties naschen, etc. Wer zuerst seine Bahn durchlaufen hat, gewinnt.

Spieleinfo