Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert

Interaktives Video Brettspiel

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 18.03.2014
Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert von MB - Foto von Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: Spielbrett, VHS-Kassette, 12 Figuren, Stasis-Zylinder, zehlreiche Karten und Marker, Würfel, Aufkleber

Kommentar: Der Klingone Kavok übernimmt die Kontrolle über die Enterprise D und die Spieler haben exakt 60 Minuten Zeit, sein Ziel zu durchkreuzen: Er will mit der Enterprise einen Krieg zwischen Föderation und Klingonen auslösen. Nach den Vorbereitungen wird das Video gestartet und die Zeit läuft. Wann immer Kavok auf dem Bildschirm erscheint, wird das Spiel unterbrochen und seine Anweisungen sind zu befolgen. Für die Spieler geht es darum, die Brücke der Enterprise mit der nötigen Ausrüstung (Phaser, Isolinear-Chips, etc.) zu erreichen, bevor sie Kavok erreicht hat. Der Spieler der Kavok vor Ablauf der 60 Minuten mit seinem Phaser betäubt (und den Videorecorder stoppt), hat das Spiel gewonnen. Gelingt es niemandem, gewinnt Kavok.

Neben taktischem Vorgehen spielt auch das Glück und vor allem der ständige Zeitdruck eine nicht unerhebliche Rolle. Man muß so schnell spielen wie möglich: Würfeln, ziehen und Aktionen ausführen. Wer sich unter Zeitdruck mit (den wenigen) Entscheidungen schwer tut, hat wenig Chancen.
 

Spieleinfo